Moto2-Wild-Card für Jason DiSalvo

Von Jörg Reichert
Moto2
DiSalvo gibt in Indianapolis sein GP-Debüt

DiSalvo gibt in Indianapolis sein GP-Debüt

Seine Saison in der Supersport-WM endete vorzeitig, nun startet der Amerikaner beim Indy-GP mit einer Wild-Card in der Moto2.

[*Person Jason DiSalvo*] fuhr bis Juni in der Supersport-WM für das Triumph-Team ParkinGO und schaffte mit Platz 8 in Phillip Island das beste Saisonergebnis. Weil die Bikes des finanziell angeschlagenen Teams jedoch immer weniger konkurrenzfähig wurden, endete die Zusammenarbeit nach dem Lauf in Salt Lake City/USA.

Das WM-Abenteuer ist für den Amerikaner deswegen aber nicht beendet: Am nächsten Wochenende gibt er sein GP-Debüt beim Meeting in Indianapolis und wird das ohnehin schon üppige Feld der Moto2 mit einem weiteren Motorrad ergänzen. Der 26-Jährige wird mit demselben FTR-Chassis ausrücken, mit dem der Brite [*Person Kevin Coghlan*] beim Silverstone-GP auf Rang 22 ins Ziel kam.

Die bisherigen Testergebnisse ermutigen das GPTech-Team des früheren Rennfahrers Geoff Maloney jedoch, dass DiSalvo besser als nur im hinteren Mittelfeld ins Ziel kommen wird. «Die Jungs haben schon in den USA getestet und bisher verläuft nach Plan, so dass Jason und die FTR-M210 am Wochenende konkurrenzfähig sein können», liess FTR-Chef Steve Bones durchblicken.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE