Luis Salom: Operation an der rechten Hand

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Der Moto3-WM-Dritte Luis Salom hat sich vor seiner ersten Moto2-Saison auf Mallorca am rechten Handgelenk operieren lassen.

Im Tuenti HP 40-Team von Sito Pons hat Luis Salom (sieben Moto3-GP-Siege 2013) im November bereits in Jerez und Almeria zwei Tests auf der Kalex bestritten.

Kurz vor dem Jahreswechsel legte sich Salom unters Messer. Der Mallorquiner liess den Eingriff in Palma de Mallorca machen, und zwar von Dr. Juan Garcia.

Der Grund für die Operation: Nach einigen Stürzen in den letzten Jahren hatte Salom immer wieder Beschwerden gehabt. Diese wollte er in der Winterpause vor dem Aufstieg in die Moto2 unbedingt aus der Welt schaffen.

Unmittelbar nach dem Jahreswechsel kann Salom mit der Rehabilitation beginnen. In der ersten Februar-Hälfte wird er in Almeria und Valencia wieder auf der Moto2-Maschine testen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 13:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 13:25, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 28.11., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 28.11., 14:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 28.11., 14:45, RTL
    Formel 1: Qualifying
  • Sa. 28.11., 14:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 14:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Sa. 28.11., 14:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
6DE