Alex Mariñelarena: Künstliches Koma nach Teststurz!

Von Sharleena Wirsing
Moto2

Alex Mariñelarena aus dem Tech3-Team zog sich, bei einem gemeinsamen Privattest mit dem Team Technomag carXpert auf dem Paul Ricard Circuit, schwere Verletzungen zu.

Im französischen Le Castellet testete das Moto2-Team Tech3 Racing am Donnerstag, um sich auf die Saison 2014 vorzubereiten. Am Nachmittag wurde Alex Mariñelarena heftig von seiner Maschine geschleudert und blieb bewusstlos neben der Strecke liegen. Auch Mariñelarenas Teamkollege Marcel Schrötter war vor Ort.

Während die Ärzte an der Strecke erste Hilfe leisteten, war Mariñelarena bei Bewusstsein. Er konnte mit den Ärzten sprechen.

Nachdem er für weitere Untersuchungen in das Staint-Anne Hospital in Toulon gebracht wurde, entschieden die Ärzte, den 21-jährigen Spanier in ein künstliches Koma zu versetzen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE