Domi Aegerter (7.): Sieg im Duell der Schweizer

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Dominique Aegerter vor Tom Lüthi

Dominique Aegerter vor Tom Lüthi

In Le Mans war Dominique Aegerter auf Rang 7 der beste Suter-Pilot. Der Schweizer duellierte sich mit Landsmann Tom Lüthi.

Dominique Aegerter startete von Position 15 in das Moto2-Rennen von Le Mans. Doch der Schweizer legte wie gewohnt einen sehr guten Start hin und fand sich schon bald in den Top-10 wieder. Im weiteren Rennverlauf lieferte er sich mit seinem Landsmann Tom Lüthi ein spannendes Duell um Rang 7.

In diesem Zweikampf hatte Aegerter am Ende die Nase vorne. «Die ersten zwei Runden waren schwierig. Alle haben extrem viel riskiert, aber immerhin war ich nach einer Runde in den Top-10. Ich versuchte alles, um an Maverick Viñales dranzubleiben, aber es ging nicht. Danach hat für mich ein anderes Rennen begonnen. Mit Tom Lüthi habe ich versucht, dank gegenseitigem Windschatten, zu den Vorderleuten aufzuschließen. Aber auch das reichte nicht, um die Gruppe, die um das Podest kämpfte, einzuholen.»

In der WM-Tabelle liegt der 23-Jährige auf dem vierten Platz. Ihm fehlen nur vier Punkte zu Maverick Viñales. «Wir müssen jetzt hart weiterarbeiten. In Argentinien war ich schnell und in Jerez hat es beinahe für den Sieg gereicht. Unsere Basis kann also nicht so schlecht sein. In unserer Klasse sind die Details entscheidend und an diesem Wochenende ist es uns eben nicht gelungen, das Paket perfekt zu schnüren», weiß Aegerter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE