Jonas Folger: «Neues Chassis und Schwinge»

Von Jordi Gutiérrez
Jonas Folger: Warum er das neue Chassis nicht beurteilen kann

Jonas Folger: Warum er das neue Chassis nicht beurteilen kann

Kalex-Pilot Jonas Folger zeigte bei den Testfahrten in Jerez seine Stärke. Doch er konnte das neue Kalex-Chassis auf der nassen Strecke nicht ausreichend testen.

Am ersten Testtag in Jerez lag Jonas Folger am Morgen auf nasser Strecke als zweitschnellster Fahrer hinter Johann Zarco. An Tag 2 dominierte er. Auch am dritten Testtag war die Strecke zum Leidwesen der Fahrer nicht trocken.

Folger, der in seiner Rookie-Saison bereits zwei Podestplätze einfuhr, erklärte: «Es waren drei harte Testtage bei schwierigen Bedingungen. Wir waren die meiste Zeit auf Regenreifen unterwegs. Unser neues Chassis konnte ich daher leider nicht ausreichend testen.»

«Nur am letzten Tag ging ich mit dem neuen Chassis und der neuen Schwinge auf die Strecke. Doch um ehrlich zu sein, kann ich nicht viel dazu sagen, denn bei Nässe bekommt man nur schwer ein Gefühl für neue Teile. Daher freue ich mich auf den Valencia-Test, um mit Slicks das neue Kalex-Chassis zu testen.» Am 17. und 18. November wird das AGR-Team zusammen mit einigen anderen WM-Teams einen weiteren Privattest in Valencia absolvieren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 25.10., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo.. 25.10., 15:10, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 25.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 25.10., 16:30, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 25.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 17:00, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo.. 25.10., 17:30, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
7DE