Dunlop: Neuer Moto2-Hinterreifen in Barcelona

Von Frank Aday
Moto2
Im Rahmen des Grand Prix von Katalonien in Barcelona wird Reifenhersteller Dunlop den Piloten der Moto2-Klasse eine neue Reifenmischung zur Verfügung stellen.

Nachdem die Moto3-Piloten in Le Mans neue Reifen erhielten und sich die Moto2-Piloten in Mugello über einen härteren Vorderreifen freuen durften, liefert Einheitsreifenhersteller für den Barcelona-GP einen neuen besonders harten Hinterreifen, der «S1» heißen wird.

In Mugello trugen die neuen Dunlop-Reifen zu neuen Bestzeiten in den Klassen Moto2- und Moto3 bei. In der Moto3-Klasse legten Brad Binder und Danny Kent eine neue schnellste Rennrunde sowie einen neuen Rundenrekord vor. Tito Rabat unterbot in der Moto2-Klasse seine eigene schnellste Rennrunde, aber Sam Lowes knackte den Rundenrekord von Pol Espargaró. Er war ganze 0,855 sec schneller!

Simon Betney, International Event Manager von Dunlop Motorsport sagte: «Es ist gut, einen neuen Moto2-Reifen einzuführend, nach dem positiven Feedback aus Mugello. Niemand wählte den harten Vorderreifen 3 im Rennen, aber die Strecke in Barcelona verlangt den Reifen mehr ab, daher könnte er dort die beste Wahl sein. Es wird auch interessant sein, wie sich die Fahrer mit dem neuen besonders harten S1 fühlen. Wir könnten einen Rennsieg für beide Reifen erleben.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 11:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
7DE