Moto2

Forward: Auch 2016 mit Rossi-Schützling Baldassarri!

Von - 25.09.2015 14:50

Die Zukunft des Forward-Teams scheint – zumindest in der Moto2-Klasse – gesichert, denn am Freitag wurde in Aragón die Vertragsverlängerung mit Lorenzo Baldassarri verkündet.

Auch 2016 wird das krisengebeutelte Forward-Team in der Moto2-Weltmeisterschaft antreten – mit Lorenzo Baldassarri und Kalex-Material. Teamchef Giovanni Cuzari bestätigte: «Der Vertrag mit Lorenzo wurde für die Saison 2016 verlängert. Er ist ein junger und vielversprechender Italiener. In diesem Jahr ist er mit uns als Fahrer gewachsen.»

Das Forward-Team wird auch von Valentino Rossis Riders Academy unterstützt. «Ich bin mir sicher, dass er sich weiter verbessern kann. Unsere Hoffnung ist, dass er weiterhin die Früchte seiner Arbeit mit dem Team ernten kann. Ich freue mich auch, die Unterstützung der VR46 Riders Academy für die nächste Saison zu bestätigen. Wir teilen das Ziel, italienische Talente zu fördern», erklärte Cuzari.

Auch der WM-17. Lorenzo Baldassarri freut sich: «Ich bin glücklich, dass das Moto2-Abenteuer im nächsten Jahr mit der Forward-Kalex weitergeht. Bisher erlebe ich eine sehr positive Saison. Ich bin in diesem Team gewachsen. Ich danke Giovanni für sein Vertrauen, allen Sponsoren und der VR46 Riders Academy für die unerschütterliche Unterstützung.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Lorenzo Baldassarri wird auch 2016 für das Forward-Team antreten © Gold & Goose Lorenzo Baldassarri wird auch 2016 für das Forward-Team antreten Forward-Teamchef Giovanni Cuzari © Gold & Goose Forward-Teamchef Giovanni Cuzari
Passende Galerie:

Motorland Aragón 2015, Freitag

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 23.01., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 03:45, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Fr. 24.01., 05:15, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Fr. 24.01., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Fr. 24.01., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
Fr. 24.01., 07:10, Motorvision TV
Nordschleife
Fr. 24.01., 08:40, Motorvision TV
High Octane
» zum TV-Programm