Termine zur US-MX Meisterschaft veröffentlicht

Von Harald Englert
Motocross
Die US-MX Meisterschaft umfasst 12 Rennen

Die US-MX Meisterschaft umfasst 12 Rennen

MX Sports Pro Racing, der Promoter der amerikanischen Motocross-Meisterschaft, hat die Termine für 2013 veröffentlicht.

Im Gegensatz zur Motocross-WM beginnt die US-Motocross Meisterschaft erst im Mai. Was freilich in erster Linie dem späten Ende der Supercross-WM geschuldet ist. Das letzte Stadionrennen findet am 4. Mai in Las Vegas/USA statt. Danach bleiben den Protagonisten gerade einmal 14 Tage um sich auf die Outdoor-Rennen einzustellen.

Die Motocross Saison beginnt am 18. Mai in Hangtown/USA und führt die Piloten zu zwölf Rennen quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika. Das Finale der Serie wird am 24. August in Lake Elsinore/USA gefahren.

Termine US-Motocross Meisterschaft 2013:
18. Mai, Hangtown Motocross Classic, Sacramento
25. Mai, Thunder Valley National, Lakewood
1. Juni, Bristol National, Blountville
8. Juni, High Point National, Mt. Morris
22. Juni, Budds Creek National, Mechanicsville
29. Juni, Moto X 338 National, Southwick
6. Juli, RedBud National, Buchanan
20. Juli, Washougal National, Washougal
27. Juli, Spring Creek National, Millville
10. August, Unadilla National, New Berlin
17. August, noch offen, noch offen
24. August, Lake Elsinore National, Lake Elsinore

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 14.08., 18:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 18:45, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 14.08., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 14.08., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 14.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 14.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
18