Lokalmatadoren dominieren Masters-Klasse

Von Robert Poensgen
Motocross
Marco Dorsch-2

Marco Dorsch-2

Marco Dorsch sicherte sich bei seinem deutschen Renn-Comeback die Pole-Postion der ADAC MX Masters Klasse.

Bei der zweiten Runde der ADAC MX Masters in Reutlingen sicherte sich Marco Dorsch die Pole-Position. Vor heimischem Publikum markierte der Vogelwaid KTM-Pilot die schnellste Rundenzeit und verwies Manuel Chittaro auf Startplatz zwei.

Ken Roczen glänzte auch bei den ADAC MX Masters mit hochklassigen Ergebnissen. Trotz schwächerer Motoren-Leistung platzierte er seine Suzuki RM-Z 250 WS auf einem vierten Rang. WM-Kollege Marcus Schiffer darf am Sonntag als sechster seine KTM an den Start schieben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE