MXoEN: Team Deutschland in Chernivsti

Von Robert Poensgen
Motocross
Olaf Noack

Olaf Noack

Bezüglich des europäischen Nationencross in Chernivsti gibt es weitere exklusive Erkenntnisse: Es wird aller Vorrausicht nach doch ein deutsches Team geben!

Ein deutsches Team beim europäischen Nationencross wird Realität. Olaf Noack, Teammanager der Mannschaft bestätigte, dass 2009 in Chernivsti gefahren wird. Jedoch hat man, wie SPEEDWEEK bereits Ende Juli angekündigt hat, Private Sponsoren gefunden, die das Projekt finanzieren. Vom DMSB wird kein finanzieller Zuschuss erwartet.

Als Stammfahrer kommen Dennis Baudrexl, Angus Heidecke und Daniel Siegl in Frage. Sebastian Schöffel und Dennis Ullrich stehen als Ersatzfahrer bereit.

 
Alle Hintergründe lesen Sie in der SPEEDWEEK 34, ab Dienstag an ihrem Kiosk.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 14:40, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 19.04., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 19.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Mo.. 19.04., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 19.04., 16:50, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo.. 19.04., 17:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 19.04., 17:40, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 19.04., 18:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
2DE