Stephan Büttner (Yamaha): Supercross in Santa Clara!

Von Frank Quatember
Motocross
Stephan Büttner bei der Preisübergabe

Stephan Büttner bei der Preisübergabe

Für den Thüringer Stephan Büttner geht ein Traum in Erfüllung. Er darf als bester deutscher SX2-Pilot beim SX-Rennen Anfang April in Santa Clara starten.

Seinen Trip in die USA ist ein Preis von Motocross-Reisen-Anbieter 'Halfpro'. «Wir wollen damit einfach den in dieser Saison besten deutschen Piloten in der SX2-Klasse für seine gezeigten Leistungen belohnen», sagte Kolja Koch von Halfpro. «Stephan hat sich das wirklich verdient.»

Die Auszeichnung beeinhaltet neben dem Aufenthalt auf der Halfpro-Ranch und den Flugkosten auch einen Start beim SX-Rennen in Santa Clara, das Anfang April stattfindet.

Für den 20-jährigen Stephan Büttner vom Team STC Racing bedeutet der Preis die Erfüllung eines Lebenstraums: einmal im Supercross-Paradies USA an den Start gehen!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 25.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mo. 25.01., 10:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 11:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 25.01., 13:10, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE