Video: Marc Márquez und Dani Pedrosa in Indonesien

Von Frank Aday
MotoGP

Die MotoGP-Stars Marc Márquez und Dani Pedrosa reisten nach den Testfahrten in Sepang weiter in die indonesische Hauptstadt Jakarta und erlebten dort einen herzlichen Empfang in der Astra Honda Motor Factory.

Nachdem Marc Márquez und Dani Pedrosa den ersten MotoGP-Test 2017 auf den Plätzen 3 und 5 der kombinierten Zeitenliste abgeschlossen hatten, flogen sie nach Jakarta. Die Repsol-Honda-Piloten trafen dort auf die Mitarbeiter von Astra Honda, dem offiziellen Importeur des japanischen Herstellers in Indonesien. Weltmeister Márquez und sein Teamkollege besuchten die Karawang-Fabrik in der Provinz West Java, wo sie von tausenden Mitarbeitern herzlich empfangen wurden.

Am heutigen Freitag werden sie bei der Präsentation des Repsol Honda Teams für 2017 in Jakarta erneut auf ihre Fans treffen. «Ich bin sehr glücklich, wieder in Indonesien zu sein. Seit meinem MotoGP-Aufstieg war ich oft hier, jedes Mal fühle ich die Leidenschaft und Liebe der Fans. Dieses Mal war noch besonderer, denn wir haben zum ersten Mal die AHM-Fabrik besucht. Es war großartig», berichtete Márquez. «Ich konnte sehen, dass die Mitarbeiter ihre Arbeit wirklich genießen. Ich habe gemerkt, wie stolz sie sind, für Astra Honda Motor zu arbeiten. Das gibt uns mehr Kraft, um unsere Ziele zu erreichen.»

Dani Pedrosa fügte hinzu: «Das war wirklich beeindruckend. Du erkennst, wie wichtig Motorräder für die Menschen in Indonesien sind und wie sehr sie die MotoGP-WM lieben. Wir haben die Produktionsstätte der neuen Honda CBR250RR gesehen und Fotos mit den Angestellten gemacht. Ich bin sehr stolz, Teil dieser Familie zu sein. Nun enthüllen wir in Jakarta das Design für die Saison 2017.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 03.07., 18:51, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 03.07., 19:24, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.07., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
» zum TV-Programm