MotoGP

Nach Assen-Triumph: Rossi ist ältester MotoGP-Sieger

Von - 25.06.2017 14:03

Valentino Rossi ist mit 38 Jahren und 130 Tagen seit heute der älteste MotoGP-Sieger. Er hat Troy Bayliss um fast ein Jahr übertrumpft und heute erstmals seit fast 13 Monaten gewonnen.

Valentino Rossi veriet im Juli 2013 im Exklusiv-Interview mit SPEEDWEEK.com, er wolle seinen Yamaha-Werksvertrag nach der Saison 2014 um zwei weitere Jahre bis Ende 2016 verlängern. «Dann werde ich 37 Jahre alt sein und könnte der älteste MotoGP-Sieger in der Königsklasse werden», überlegte der neunfache Weltmeister damals. Er hatte zu diesem Zeitpunkt 106 GP-Siege eingeheimst.

«Ich weiß nicht, wer momentan der Älteste ist, ich weiß nur, dass er 37 Jahre alt ist», sagte der Yamaha-Star damals.

Aber Rossi hat dann seinem Vertrag noch einmal verlängert – bis Ende 2018.

Und jetzt hat der Superstar und Evergreen in Assen den zehnten Sieg auf dieser Strecke erobert – und sich zum ältesten MotoGP-Sieger der Geschichte gekrönt.

In der MotoGP-Neuzeit gewann Troy Bayliss 2006 als neuer Superbike-Weltmeister als Ersatz für den verletzten Sete Gibernau mit der Werks-Ducati den Valencia-GP, damals war er 37 Jahre und 235 Tage alt.

Und mit dem insgesamt 115. GP-Sieg in Assen ist jetzt Rossi der älteste Sieger in der aktuellen MotoGP-Viertakt-Ära, die 2002 begonnen hat.

In der 500-ccm-Zeit haben wir aber in der «premier class» noch deutlich älterer Sieger erlebt.

Die Ältesten Sieger in der Königsklasse (500 ccm/MotoGP):

Fergus Anderson – 44 Jahre und 237 Tage – Montjuich/E 1953

Jack Findlay – 42 Jahre und 85 Tage – Salzburgring/A 1977

Les Graham – 41 Jahre und 21 Tage – Montjuich/E 1952

Jack Ahearn – 39 Jahre und 327 Tage – Imatra/FIN 1964

Harold Daniell – 39 Jahre und 240 Tage – Tourist Trophy/GB 1949

Frantisek Stastny – 38 Jahre und 247 Tage – Sachsenring/D 1966

Valentino Rossi – 38 Jahre und 130 Tage – Assen/NL 2017

Nello Pagani – 37 Jahre und 328 Tage – Monza/I 1949

Troy Bayliss – 37 Jahre und 213 Tage – Valencia/E 2006

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Das Rennen in Assen: Rossi im Zweikampf gegen Zarco © Weisse Das Rennen in Assen: Rossi im Zweikampf gegen Zarco
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 16.12., 00:00, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mo. 16.12., 01:10, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 16.12., 01:45, Hamburg 1
car port
Mo. 16.12., 01:55, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 16.12., 02:35, ServusTV
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 16.12., 04:45, Motorvision TV
Mission Mobility
Mo. 16.12., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mo. 16.12., 05:30, Motorvision TV
NASCAR University
Mo. 16.12., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm