MotoGP in Brünn: Der Zeitplan des Tschechien-GP

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
In Brünn findet das zehnte Rennwochenende der MotoGP-Saison 2017 statt

In Brünn findet das zehnte Rennwochenende der MotoGP-Saison 2017 statt

Das zehnte MotoGP-Rennwochenende 2017 findet auf dem Automotodrom Brünn statt. Im Rahmen des «Grand Prix České republiky» werden auch Rennen von drei Nachwuchsserien abgehalten.

Von 4. bis 6. August findet auf dem Automotodrom Brünn der Grand Prix von Tschechien statt. Im letzten Jahr siegten auf der 5,4 Kilometer langen Rennstrecke Cal Crutchlow (MotoGP), Jonas Folger (Moto2) und John McPhee (Moto3) im Regen. Seit 52 Jahren werden bereits Rennen der Motorrad-WM in Brünn ausgetragen. Seit 1965 fanden dort 157 Grand Prix-Rennen statt.

Vor dem Brünn-GP 2017 führt Repsol-Honda-Pilot Marc Márquez die WM-Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung auf Maverick Viñales (Yamaha) an. Andrea Dovizioso (Ducati) liegt als WM-Dritter nur sechs Punkte zurück. Auf Platz 4 folgt Altmeister Valentino Rossi (Yamaha) mit zehn Zählern weniger als Márquez. Der deutsche MotoGP-Rookie Jonas Folger aus dem Tech3-Yamaha-Team liegt auf dem siebten WM-Rang, nachdem er auf dem Sachsenring erstmals einen Podestplatz erobert hatte.

In der Moto2-Klasse führt Franco Morbidelli in der Gesamtwertung mit 34 Punkten Vorsprung auf den erfahrenen Schweizer Tom Lüthi. Mit 57 Punkten Rückstand folgt auf Rang 3 Miguel Oliveira auf der neuen Moto2-KTM, mit der er es bereits vier Mal auf das Podest schaffte. Die Suter-Piloten Dominique Aegerter, Marcel Schrötter und Sandro Cortese haben die Plätze 9, 10 und 18 inne.

Joan Mir dominiert 2017 die Moto3-Klasse mit der Honda des Leopard-Teams. Der Spanier hat bereits einen Vorsprung von 37 Zählern auf Romano Fenati. Der WM-Dritte Aron Canet liegt 55 Punkte zurück. Der deutsche Moto3-Pilot Philipp Öttl hat vor dem Brünn-GP mit 41 Punkten den zwölften Gesamtrang inne.

Neben den Rennen der GP-Piloten werden auch drei Nachwuchsserien im Rahmen des MotoGP-Rennwochenendes in Brünn ausgetragen: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Moto3 Northern Europe Cup und ADAC Junior Cup powered by KTM.

Der Zeitplan für den «Grand Prix České republiky»:

Freitag, 4. August
9:00-9:40 Moto3 FP1
9:55-10:40 MotoGP FP1
10:55-11:40 Moto2 FP1
11:55-12:25 Red Bull Rookies Cup FP1
12:35-12:55 Moto3 Northern Europe Cup Quali 1

13:10-13:50 Moto3 FP2
14:05-14:50 MotoGP FP2
15:05-15:50 Moto2 FP2

16:05-16:35 Red Bull Rookies Cup FP2
16:45-17:05 ADAC Junior Cup powered by KTM Quali 1
17:50-18:15 Red Bull Rookies Cup Quali
17:50-18:15 Moto3 Northern Europe Cup Quali 2
18:20-18:45 ADAC Junior Cup powered by KTM Quali 1

Samstag, 5. August
9:00-9:40 Moto3 FP3
9:55-10:40 MotoGP FP3
10:55-11:40 Moto2 FP3

12:35-13:15 Moto3 Qualifying
13:30-14:00 MotoGP FP4
14:10-14:25 MotoGP Qualifying 1
14:35-14:50 MotoGP Qualifying 2
15:05-15:50 Moto2 Qualifying

16:30 Red Bull Rookies Cup Rennen 1 (14 Runden)
17:35 ADAC Junior Cup powered by KTM Rennen (11 Runden)
19:00 Moto3 Northern Europe Cup Rennen (12 Runden)

Sonntag, 6. August
8:40-9:00 Moto3 Warm-up
9:10-9:30 Moto2 Warm-up
9:40-10:00 MotoGP Warm-up
11:00 Moto3 Rennen (19 Runden)
12:20 Moto2 Rennen (20 Runden)
14:00 MotoGP Rennen (22 Runden)
15:30 Red Bull Rookies Cup-Rennen 2 (14 Runden)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 21:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE