MotoGP Spielberg: Ein gigantischer Logistik-Aufwand

Von Peter Fuchs
188 Trucks machen sich von Brünn auf den Weg zum Red Bull Ring, um das gesamte Equipment der Teams, die Hospitalitys, Motorhomes und die benötigte Technik rechtzeitig anzuliefern.

Beim elften MotoGP-Saisonrennen von 11. bis 13. August tauchen die Besucher in die heißeste Phase dieses Motorsport-Sommers ein. Nur ein Wochenende nach dem Grand Prix von Tschechien geht der WM-Kampf in Österreich weiter. Der gesamte Motorrad-Tross zieht zum Red Bull Ring und der logistische Aufwand dabei ist enorm. Nicht weniger als 188 Trucks machen sich auf den Weg ins Herz der Steiermark, um das gesamte Equipment der Teams, die Hospitalitys, Motorhomes und die benötigte Technik rechtzeitig anzuliefern. Innerhalb von nur wenigen Tagen muss der gesamte Motorrad-Zirkus in Bru¨nn abgebaut und am Spielberg wieder aufgebaut sein. Mit 150 Kameras wird das Racing-Highlight des Jahres in Österreich eingefangen und weltweit live u¨bertragen.

Wie es sich fu¨r einen echten Motorrad-Event gehört, wird auch abseits der Rennstrecke ein mehrtägiges Spektakel geboten. Herzstu¨ck ist das «Spielberg MotoGP Fan Village» mit Vergnu¨gungsareal, Partyzelt, Bierzelt, Ausstellungen und Action Zone.

MotoGP-Stars sowie Moto2- und Moto3-Fahrer sind bei mehreren Autogramm-Sessions im Einsatz. Am Freitag, 11. August, stehen WM-Leader Marc Márquez und Dani Pedrosa um 16:45 Uhr auf der Hauptbu¨hne den Motorrad-Ju¨ngern fu¨r Selfies und Autogramme zur Verfu¨gung.

Nach der Renn-Action geht es mit Stunt- und Flugshows sowie Live-Musik auf der Open-Air-Bu¨hne weiter. Ganze sechs Coverbands, wie die «AC/DC Revival Band» oder die «Kiss Forever Band», werden fu¨r Stimmung sorgen. Das gesamte Programm mit einem detaillierten Zeitplan fu¨r die Race-Action auf dem Red Bull Ring – inklusive öffentlichem Pit-Lane-Walk am Donnerstag, 10. August, von 16 bis 17:30 Uhr – sowie fu¨r das «Spielberg MotoGP Fan Village» ist HIER zu finden.

Was MotoGP auf dem Red Bull Ring fu¨r Fans so attraktiv macht, sind die unschlagbaren Ticketpreise: Die geballte Ladung Rennaction der Motorradrennsport-Königsklasse plus Moto2, Moto3 und Partnerserien sowie das volle Programm im «Spielberg MotoGP Fan Village» können sich Zuschauer mit einem Stehplatz-Wochenendticket ab 95 Euro sichern.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari: Wer soll auf dem Schleudersitz Platz nehmen?

Mathias Brunner
Es ist einer der reizvollsten Posten in der Königsklasse, aber ein Job mit Stress-Garantie: Teamchef bei Ferrari. Mattia Binotto hatte davon die Nase voll, aber wer soll folgen? Erneut gibt’s bei Ferrari viel Unruhe.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 03.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:37, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 06:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 03.12., 07:16, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6