Jetzt offiziell: Tom Lüthi 2018 bei Marc VDS

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Was sich seit Montag angebahnt hat, ist jetzt offiziell bestätigt worden: Tom Lüthi steigt in die MotoGP-WM auf und wird bei Marc VDS Honda Teamkollege seines Moto2-Rivalen Morbidelli.

Das Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS hat heute vormittag bekannt gegeben, dass ein Agreement mit Tom Lüthi (30) für die MotoGP-WM 2018 geschlossen wurde. Dre Schweizer steigt also in die Königsklasse auf – und fährt als erster Eidgenosse in der MotoGP-Viertakt-Kategorie, die es seit 2002 gibt.

Lüthi, 125-ccm-Weltmeister 2005 und aktuell Zweiter in der Moto2-WM, wird neben Franco Morbidelli eine Honda RC213V steuern.

Tom Lüthi hat bisher 14 GP-Siege errungen und 244 Grand Prix bestritten. Er hat seit seinem GP-Debüt 2002 bereits 55 Podestplätze erobert.

Der Emmentaler wurde 2016 Moto2-Vizeweltmeister hinter Johann Zarco, 2017 setzte er seine Erfolgsserie fort – neun Podestplätze in elf Rennen.

Tom Lüthi ist kein Greenhorn in der MotoGP: 2005 durfte er zehn Runden in Valencia mit der 990-ccm-Fünfzylinder-Honda fahren, im Vorjahr absolvierte er zwei MotoGP-Tests mit der KTM RC16.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
6DE