Tito Rabat: Durchbruch mit der Avintia-Ducati?

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Nach zwei erfolglosen Jahren im Marc VDS-Team auf Honda wechselt Tito Rabat, Moto2-Weltmeister von 2014, für 2018 in das Avintia-Ducati-Team. In Valencia schwang er sich erstmals auf sein neues Arbeitsgerät.

Tito Rabat wechselt für 2018 in das Team Reale Avintia Racing und wird dort eine 2017er-Ducati pilotieren. Für den Spanier ist es eine Rückkehr in das Team von Raul Romero, für das er 2005 in Valencia sein WM-Debüt gab und zu dem er bereits mehrmals zurückkehrte. Nach den enttäuschenden ersten beiden MotoGP-Jahren auf Honda – WM-Rang 21 im Jahr 2016 und in diesem Jahr 19. der WM-Tabelle – hofft der 28-jährige Rabat auf mehr Erfolg mit Ducati.

Am ersten Testtag in Valencia lag Rabat um 13:30 Uhr auf der 15. Position – mit 1,8 sec Rückstand auf die Bestzeit von Honda-Pilot Marc Márquez. Seine Zeit lag bei 1:32,505 min. Zum Vergleich: Die schnellste Rennrunde am Sonntag lag bei 1:31,576 min.

«Natürlich ist die Honda schwierig zu fahren und ganz anders als die Ducati. Der Stil dieser Bikes ist gänzlich unterschiedlich. Am Ende ist es aber der Fahrer, der sich an die Maschine anpassen muss. Die Ducati ist ein etwas größeres Bike als die Honda. Das kommt einem großen Fahrer wie mir entgegen», meint Rabat.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
6DE