Assen Q2: Jorge Lorenzo auf Platz 10 durchgereicht

Von Rudi Hagen
MotoGP
Jorge Lorenzo (Ducati): Von Platz 1 auf 10

Jorge Lorenzo (Ducati): Von Platz 1 auf 10

Jorge Lorenzo fuhr im Q2 in Assen nach einem starken letzten Sektor kurzzeitig an die Spitze. In einem kuriosen Finish wurde der Mallorquiner am Ende von Platz 1 auf 10 verdrängt.

Am Sonntag wird WM-Leader Marc Márquez von der Pole-Position in Assen starten. Ducati-Pilot Jorge Lorenzo muss sich mit Platz 10 und Reihe 4 begnügen. Dabei hatte Lorenzo zwischenzeitlich die Bestzeit hingelegt, aber eine spektakuläre Schlussphase, in der alle Teams neue Reifen aufzogen, vermasselten ihm eine bessere Position für Sonntag.

«Das war ein komisches Qualifying», resümierte der Sieger von Mugello und Barcelona später, «das war zuletzt, als ob du in einem Zug sitzen würdest, alle fuhren hintereinander her. Da konnte man keine perfekt Runde mehr setzen. Wenn ich im letzten Sektor nicht so viel verloren hätte, wäre aber auf jeden Fall Reihe 2 möglich gewesen.»

Für das Rennen am Sonntag ist Jorge Lorenzo, der nach sieben von 19 Rennen mit 66 Punkten auf Platz 7 rangiert, dennoch zuversichtlich: « Wenn ich einen guten Start hinlege und einige überhole, kann ich nach vorne kommen. Aber die Strecke ist ziemlich eng und wir müssen sehen, wie die Reifen über die Zeit kommen, da muss man aufpassen. Und hoffentlich ist es nicht so windig wie heute, das war doch ziemlich hinderlich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 06:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:58, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 15.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Do.. 15.04., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 12:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
» zum TV-Programm
2DE