Valentino Rossi: Neuer MotoGP-Meilenstein in Brünn?

Von Otto Zuber
Valentino Rossi

Valentino Rossi

Yamaha-Star Valentino Rossi kann beim Tschechien-GP in Brünn einen neuen MotoGP-Meilenstein erreichen und als erster Fahrer der Grand-Prix-Geschichte 6000 WM-Punkte sammeln.

Wenn am 5. August im Automotodrom Brünn die Zielflagge für die MotoGP-Stars fällt, könnte Valentino Rossi einen neuen Meilenstein in seiner beispiellosen Karriere erreicht haben. Denn der neunfache Weltmeister könnte der erste Pilot in der MotoGP-Geschichte werden, der die Marke von 6000 WM-Zählern knackt.

Mit seinem zweiten Platz auf dem Sachsenring sammelte Rossi 20 frische WM-Zähler, womit er sein Karriere-Total auf 5994 Punkte hinaufschraubte. Das heisst: Ein Top-10-Platz reicht dem Yamaha-Werksfahrer in Brünn, um 6000 WM-Punkte zu erreichen.

Der Italiener ist in diesem Jahr zum 23. Mal in Folge auf dem Automotodrom von Brünn unterwegs. Die Piste liegt ihm, schliesslich hat er dort in seinen 18 GP-Einsätzen in der Königsklasse elf Podestplätze und fünf Siege einfahren können. Seit seinem Ausfall von 2002 hat der 39-Jährige jeden GP in Brünn innerhalb der Top-10 beendet.

MotoGP-Routinier und Abschiedskandidat Dani Pedrosa kommt Rossi in der Punkte-Statistik noch am nächsten: Der Spanier aus dem Repsol-Honda-Team ist mit 4094 Punkten aber noch weit von Rossi entfernt.

Dahinter reiht sich Jorge Lorenzo ein. Der Ducati-Pilot, der im nächsten Jahr der Nachfolger von Pedrosa im Honda-Werksteam werden wird, hat 3869 Punkte gesammelt. Wie Pedrosa weist auch er eine gute Brünn-Statistik aus.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 13:25, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 02.12., 14:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 02.12., 16:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 02.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 02.12., 18:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 02.12., 18:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 02.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 02.12., 19:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
4DE