Stream: Hier gibt's die Ducati-Präsentation live!

Von Otto Zuber
MotoGP
Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci dürfen bei der Präsentation natürlich nicht fehlen

Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci dürfen bei der Präsentation natürlich nicht fehlen

Wenn Ducati Corse heute Abend um 18 Uhr im Forschungszentrum von Philip Morris International in der Schweiz das MotoGP-Team für die Saison 2019 präsentiert, können die Fans weltweit live dabei sein.

Noch müssen sich die MotoGP-Piloten gedulden, erst am 6. Februar dürfen die Stars der Königsklasse bei den Testfahrten auf dem Sepang International Circuit zum ersten Mal in diesem Jahr auf ihren Bikes Gas geben. Doch auch wenn es noch etwas dauert, bis es auf der Strecke wieder losgeht, wird es nicht langweilig, schliesslich stehen neben der Saisonvorbereitung auch die Präsentationen der Teams an.

Den Anfang macht Ducati Corse mit der Vorstellung der MotoGP-Mannschaft 2019 im Forschungszentrum von Philip Morris International in der Nähe von Neuchatel (Neuenburg) in der Schweiz. In Anwesenheit von Routinier Andrea Dovizioso und Neuzugang Danilo Petrucci wird heute Abend die Desmosedici GP19 enthüllt.

Die Präsentation, die um 18 Uhr startet und um 18.45 Uhr endet, kann von allen Fans live mitverfolgt werden, denn Ducati hat dafür einen Live-Stream eingerichtet. Dieser wird auf der offiziellen Ducati-Website sowie auf den entsprechenden Facebook- und YouTube-Seiten gezeigt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE