Sachsenring: Kartenvorverkauf für 21. Juni 2020 läuft

Von Otto Zuber
MotoGP
Valentino Rossi und Co. kommen 2020 wieder

Valentino Rossi und Co. kommen 2020 wieder

Das MotoGP-Spektakel am Sachsenring ist bekanntlich auch für die kommenden zwei Jahre gesichert – aber aufgepasst: Der Deutschland-GP findet 2020 im Juni statt. Tickets sind bereits erhältlich.

201.162 Fans kamen von Freitag bis Sonntag zum Sachsenring. Damit war das neunte MotoGP-Rennwochenende der Saison der Grand Prix mit den bisher zweitmeisten Zuschauern in diesem Jahr. Neben den Rennen der drei WM-Klassen wurde mit der MotoE-Premiere Geschichte geschrieben. Dazu kamen zwei Auftritte der Nachwuchsfahrer im Red Bull Rookies Cup sowie ein Lauf des ADAC Junior Cups. Der Red Bull Airrace-Pilot Patrick Strasser war außerdem kurz vor dem MotoGP-Rennstart mit seinem pinken Kunstflieger über dem Sachsenring unterwegs.

«Wir haben für dieses Jahr die Ticketpreise gesenkt und neue Angebote geschaffen. Dieses Konzept wurde von den Fans sehr gut angenommen. Daran halten wir auch für 2020 fest, die Eintrittspreise bleiben unverändert», erklärte Klaus Klötzner, Vorsitzender des ADAC Sachsen e.V..

Wie berichtet wird der Motorrad Grand Prix Deutschland auch in den Jahren 2020 und 2021 auf dem Sachsenring stattfinden. Der Termin für die kommende Saison wurde auch schon bekannt gegeben: Der Grand Prix findet 2020 bereits vom 19. bis 21. Juni statt.

«Darüber hinaus haben wir uns mit Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta darauf verständigt, die Verhandlungen über eine Verlängerung unseres bis 2021 laufenden Vertrags aufzunehmen mit dem Ziel, auch über 2021 hinaus den Motorrad Grand Prix von Deutschland auf dem Sachsenring auszurichten», bestätigte ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

Nach dem Grand Prix ist also vor dem Grand Prix – und so gab es am Sachsenring bereits am Sonntag nach dem MotoGP-Rennen die Möglichkeit, am Haupteingang Tickets für den Motorrad Grand Prix Deutschland 2020 zu kaufen. Schon vor dem offiziellen Vorverkaufsbeginn um 15 Uhr bildeten sich an den Kassenhäuschen lange Schlangen.

Online sind Tickets für den Deutschland-GP 2020 unter adac.de/motogp erhältlich. Seit Montag, 8. Juli, können Karten auch am gelben ADAC-Turm am Sachsenring und über die Telefonhotline 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) gekauft werden.

Die Ticket-Preise ändern sich für das kommende Jahr nicht: Tagestickets sind damit bereits ab 29 Euro erhältlich, Wochenendtickets ab 99 Euro. Die Vorverkaufspreise gelten bis zum 1. Februar 2020.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 27.05., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 27.05., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Mi. 27.05., 20:15, Sky Action
Final Destination 4
Mi. 27.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1982: BRD - Österreich
Mi. 27.05., 21:10, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 27.05., 22:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
Mi. 27.05., 22:15, Motorvision TV
Super Cars
Mi. 27.05., 22:45, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Mi. 27.05., 22:59, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm