ServusTV-Experte Hofmann: «Überraschung möglich»

Von Mario Furli
Geht das Duell Dovizioso gegen Márquez in die nächste Runde?

Geht das Duell Dovizioso gegen Márquez in die nächste Runde?

ServusTV überträgt die MotoGP-WM aus Silverstone am Samstag und Sonntag live – und geht der Frage nach, wer Johann Zarco bei Red Bull KTM ersetzen und wer WM-Leader Marc Márquez aufhalten könnte.

Seit zwei Jahren warten die so rennsportaffinen Engländer auf einen Motorrad-WM-Lauf in der Heimat, denn in der vergangenen Saison fiel der British-GP aufgrund sintflutartiger Regenfälle buchstäblich ins Wasser. Umso mehr freut sich ServusTV-Experte Alex Hofmann auf das Comeback: «Die Strecke ist ungewöhnlich, sticht heraus und liefert immer extrem guten Rennsport.»

Dass neuerlich das bekannt labile britische Wetter dem Rennwochenende einen Strich durch die Rechnung macht, glaubt Alex Hofmann nicht: «Das war letztes Jahr eine Katastrophe. Man hat aber nachgelegt, die Strecke wieder neu asphaltiert, die Wellen weitgehend herausgenommen und die Drainage verbessert. Die Leute sind sehr zufrieden.»

Schlägt Marc Márquez zurück?

Für Abwechslung ist in Silverstone stets gesorgt: Ducati, Suzuki, Yamaha und Honda lauteten die Siegerfabrikate der letzten vier Rennen. Für Alex Hofmann wenig überraschend: «Silverstone hat das wohl klassischste Layout und gleicht die verschiedenen Konzepte der Motorräder gut aus. Die Strecke bietet einerseits genug Platz für jene Bikes, die nicht so leicht um die Ecke kommen. Zum anderen ist sie sehr flüssig, was den weniger leistungsstarken Yamahas und Suzukis entgegenkommt.»

Der Gejagte heißt einmal mehr Marc Márquez, zumal der Weltmeister nach dem verlorenen Duell mit Andrea Dovizioso in der finalen Spielberg-Kurve extrem motiviert sein wird, so Hofmann. «Aber die anderen wissen jetzt, dass sie eine realistische Chance haben, ihn zu schlagen. Und vielleicht geht Márquez durch den Kopf, dass er beim letzten Rennen in Silverstone mit Motorschaden ausschied», gab der Deutsche zu bedenken.

Wer übernimmt 2020 die Werks-KTM von Johann Zarco?

KTM beschäftigt indes ein ganz anderes Thema: Der freiwillige Abgang von Johann Zarco. Hofmann: «Eine ganz harte Nummer. Ich kann mich an so einen Fall auch nicht erinnern.» KTM sieht der ServusTV-Experte nun in einer entspannten Situation: «Sie haben mit Pol Espargaró, Miguel Oliveira und Brad Binder drei sehr gute Fahrer unter Vertrag.» Aber: «Kann sein, dass es in den nächsten Wochen noch eine Überraschung gibt.»

Rund um die Rennaction bittet ServusTV Jack Miller zum exklusiven Interview. Weiters gibt es einen Rückblick auf das im Zeichen der Teufelskerle Márquez und Dovizioso gestandene Spielberg-Wochenende. Zudem wird der Frage nachgegangen, wer Zarco bei KTM ersetzen könnte und wie sich der Ausstieg der Mattighofner aus der Moto2-Klasse auswirkt. Und in der Moto3-WM verfolgt ServusTV Maxi Kofler hautnah, der in England wieder mit einer Wildcard startet.

«GoPro British Grand Prix» bei ServusTV:

Samstag, 24. August:
13:25 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
13:35 Uhr: Qualifying Moto3 LIVE
14:30 Uhr: 4. freies Training MotoGP LIVE
15:10 Uhr: Qualifying MotoGP LIVE
16:05 Uhr: Qualifying Moto2 LIVE

Sonntag, 25. August:
11:40 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
12:20 Uhr: Rennen Moto3 LIVE
14:00 Uhr: Rennen MotoGP LIVE
15:30 Uhr: Rennen Moto2 LIVE

Zusätzliche Informationen sind unter servusmotogp.com verfügbar.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 11:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 11:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 11:20, ServusTV
    P.M. Wissen
  • Sa.. 23.10., 11:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 11:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 12:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 12:25, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 12:25, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 12:30, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Sa.. 23.10., 12:35, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
» zum TV-Programm
8DE