Aragón: Marc Márquez bestreitet den 200. Grand Prix

Von Andreas Gemeinhardt
Marc Márquez erreicht in Aragón einen neuen Meilenstein seiner erfolgreichen Karriere

Marc Márquez erreicht in Aragón einen neuen Meilenstein seiner erfolgreichen Karriere

In Aragón wird Marc Márquez den 200. Grand Prix seiner Karriere bestreiten und ist damit der 37. WM-Pilot, der diesen Meilenstein erreicht. Was verrät uns die Statistik noch über den 14. MotoGP-Saisonlauf in Spanien?

Die Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft treffen am kommenden Wochenende vom 20. bis 22. September 2019 zum 14. Saisonevent im MotorLand Aragón aufeinander. Der 5,078 Kilometer lange Rundkurs ist seit 2010 fester Bestandteil des WM-Kalenders.

Honda-Werkspilot Marc Márquez feierte seitdem die meisten Aragón-Siege in der Königsklasse. Der aktuelle Weltmeister und WM-Leader triumphierte in den Jahren 2013, 2016, 2017 und 2018.

Zwei MotoGP-Stars standen jeweils zwei Mal auf dem höchsten MotoGP-Podiumsplatz: Casey Stoner gewann 2010 mit Ducati und 2011 mit Honda. Jorge Lorenzo, damals noch für Yamaha am Start, konnte die MotoGP-WM-Läufe in Aragón 2014 und 2015 für sich entscheiden.

In der Moto2-WM gab es in allen bisherigen neun Moto2-Rennen, die in Aragón ausgetragen wurden, jeweils einen neuen Sieger: Andrea Iannone (2010), Marc Márquez (2011), Pol Espargaró (2012), Nico Terol (2013), Maverick Viñales (2014), Tito Rabat (2015), Sam Lowes (2016) und Franco Morbidelli (2017) und Brad Binder (2018).

Auch in der Moto3-Weltmeisterschaft strahlte bisher jeweils ein anderer Pilot vom höchsten Podesttreppchen: Pol Espargaró (2010), Nicola Terol (2011), Luis Salom (2012), Álex Rins (2013), Romano Fenati (2014), Miguel Oliveira (2015), Jorge Navarro (2016), Joan Mir (2017) sowie Jorge Martin (2018).

 

GRAND PRIX ARAGON 2019 - DER ZEITPLAN

Freitag, 20. September 2019
09.00 – 09.40 Uhr: Moto3, FP1
09.55 – 10.40 Uhr: MotoGP, FP1
10.55 – 11.35 Uhr: Moto2, FP1
11.50 – 12.20 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, FP1
13.15 – 13.55 Uhr: Moto3, FP2
14.10 – 14.55 Uhr: MotoGP, FP2
15.10 – 15.50 Uhr: Moto2, FP2
16.05 – 16.35 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, FP2
17.50 – 18.15 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup Qualifying

Samstag, 21. September 2019
09.00 – 09.40 Uhr: Moto3, FP3
09.55 – 10.40 Uhr: MotoGP, FP3
10.55 – 11.35 Uhr: Moto2, FP3
12.35 – 12.50 Uhr: Moto3, Qualifying 1
13.00 – 13.15 Uhr: Moto3, Qualifying 2
13.30 – 14.00 Uhr: MotoGP, FP4
14.10 – 14.25 Uhr: MotoGP, Qualifying 1
14.35 – 14.50 Uhr: MotoGP, Qualifying 2
15.05 – 15.20 Uhr: Moto2, Qualifying 1
15.30 – 15.45 Uhr: Moto2, Qualifying 2
16.30 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Rennen 1 (15 Runden)

Sonntag, 22. September 2019
09.00 – 09.20 Uhr: Moto3, Warm Up
09.30 – 09.50 Uhr: MotoGP, Warm Up
10.00 – 10.20 Uhr: Moto2, Warm Up
11.20 Uhr: Moto3, Rennen (19 Runden)
13.00 Uhr: MotoGP, Rennen (23 Runden)
14.30 Uhr: Moto2, Rennen (21 Runden)
16.00 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Rennen 2 (15 Runden)

 

GRAND PRIX ARAGON 2019 - DAS TV-PROGRAMM 
Freitag, 20. September
Beginn Serie Session ServusTV Österreich ServusTV Deutschland SRF
09.00 Moto3 FP1 9:00 – 11:35 Stream
09.55 MotoGP FP1
10.55 Moto2 FP1
13.15 Moto3 FP2 13:15 – 15:50 Stream
14.10 MotoGP FP2
15.10 Moto2 FP2
Samstag, 21. September
Beginn Serie Session ServusTV Österreich ServusTV Deutschland SRF2
09.00 Moto3 FP3 9:00 – 11:35 Stream
09.55 MotoGP FP3
10.55 Moto2 FP3
12.35 Moto3 Quali 1 12:25 – 15:05 TV & Stream
13.00 Moto3 Quali 2
13.30 MotoGP FP4
14.10 MotoGP Quali 1
14.35 MotoGP Quali 2
15.05 Moto2 Quali 1 15:05 – 16:05 Stream  15:05 – 16:05 TV & Stream
15.30 Moto2 Quali 2
Sonntag, 22. September
Beginn Serie Session ServusTV Österreich ServusTV Deutschland SRF2
09.00 Moto3 Warm Up 9:00 – 10:20 Stream
09.30 MotoGP Warm Up
10.00 Moto2 Warm Up
11.20 Moto3 Rennen 10:30 – 15:35 Uhr TV & Stream
13.00 MotoGP Rennen 12.40 – 14.00
14.30 Moto2 Rennen 14.15 – 15.30

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 00:00, Eurosport 2
    Rallye: Azoren-Rallye
  • Do.. 21.10., 00:05, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do.. 21.10., 00:55, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 21.10., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 03:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 03:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do.. 21.10., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 21.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE