Formel 1: Urteil zur Ferrari-Kollision

Las Termas: Boxenanlage in Schutt und Asche

Von Günther Wiesinger
Das Boxengebäude auf dem Autódromo Termas de Río Hondo in Las Termas/Argentinien wurde beim Großbrand in der letzten Nacht übel zugerichtet.

Die Bilder von der Boxenanlage des «Autódromo Termas de Rio Hondo» zeigen das Ausmaß der Zerstörung, welches das nächtliche Feuer angerichtet hat, das um 23 Uhr Ortszeit (4 Uhr früh in Mitteleuropa) entdeckt worden war. Bisher ist die Ursache des Großbrands unklar.

Unbestritten ist, dass das Feuer im Bereich der VIP-Räumlichkeiten ausgebrochen ist und auf das Media Centre übergegriffen hat. Sogar der Bereich mit den Kabinen der TV-Kommentatoren brannten aus. Auch große Teile der darunter zu ebener Erde befindlichen Boxen wurden ein Raub der Flammen. Die Feuerwehrleute konnten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Automobilmuseum verhindern.

Auf dem 4,8 Kilometer langen, 16 Meter breiten und mit einer längsten Geraden mit 1060 Meter Länge gespickten Las Termas die Río Hondo-Circuit hätte 2021 den zweiten Grand Prix stattfinden sollen. Aber vor zwei Wochen war der Event gleichzeitig mit dem Texas-GP in den Herbst verschoben worden.

Momentan ist nicht absehbar, ob die Anlage in der Thermenregion von Las Termas innerhalb eines halben Jahres wieder instand gesetzt und teilweise neu errichtet werden kann.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 24.06., 12:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 24.06., 12:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 24.06., 13:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo. 24.06., 15:05, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 24.06., 16:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • Mo. 24.06., 16:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo. 24.06., 17:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 24.06., 17:45, ORF Sport+
    Motorsport: Le Tour Auto
  • Mo. 24.06., 17:45, Motorvision TV
    UK Rally Show
» zum TV-Programm
5