Le Mans 2013: So viele Stürze wie sonst nirgends

Von Matthias Dubach
MotoGP

Der Circuit Bugatti in Le Mans ist für die Grand-Prix-Piloten ein heisses Pflaster. Wie schon 2012 belegte die Strecke Rang 1 in der Sturzstatistik.

Zum zweiten Mal in Folge wurde die Strecke in Le Mans zum Ort der meisten Stürze einer Saison. An den drei Tagen des Frankreich-GP im Mai auf dem Circuit Bugatti kam es in den drei Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 zu insgesamt 68 Stürzen. Auf keiner anderen Strecke mussten die Grand-Prix-Piloten 2013 so oft zu Boden. Das teilweise nasse Wetter hat dabei die Aufgabe für die Fahrer zusätzlich erschwert, allerdings passierten 2012 in Le Mans gar 93 Stürze!

Als Hot-Spots stellten sich die beiden Kurven 3 und 7 heraus. In diesen beiden Ecken kam es zu jeweils 18 Stürzen. Kurve 3 ist die langsame Linkskurve nach dem schnellen Rechtsknick, der an die Start-Zielgerade anschliesst. Kurve 7 (Musée-Kurve) ist eine Links mit langer Schräglagephase. Im nassen Moto2-Rennen waren dort zum Beispiel die beiden Spanier Esteve Rabat und Pol Espargaró gestürzt.

GP-Saison 2013, Anzahl Stürze pro Rennwochenende

Le Mans: 68
Misano: 66
Sachsenring: 61
Barcelona: 55
Phillip Island: 55
Jerez: 53
Sepang: 53
Assen: 52
Brünn: 52
Valencia: 50
Silverstone: 50
Austin: 46
Mugello: 42
Aragón: 40
Motegi: 38 (alle freien Trainings abgesagt)
Indianaplis: 37
Losail: 34
Laguna Seca: 11 (nur MotoGP)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE