MotoGP: Doppel-Sensation bei KTM

Marc Márquez: Reifen schummeln Open-Fahrer schneller

Von Sharleena Wirsing
Was denkt Weltmeister Marc Márquez über seine Gegner für 2014, die Open-Klasse und seinen oft kritisierten Fahrstil?

2013 beklagten sich Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo mehrmals über den aggressiven und kompromisslosen Fahrstil von Marc Márquez. «Ich denke nicht, dass mich Lorenzo vor etwas gerettet hat. Das letzte Jahr habe ich unter dem Ziel, das Bestmögliche zu erreichen, bestritten. Mit einem Jahr Erfahrung wird es nun etwas anders sein. Auf diese Weise kann ich Situationen besser gewältigen, denn in den ersten Rennen der letzten Saison war voll am Limit.»

Márquez schätzt die Yamaha-Werkspiloten Jorge Lorenzo und Valentino Rossi sowie Tech3-Neuzugang Pol Espargaró sehr stark ein. «Sie haben viel Potenzial und das warnt uns. Wir arbeiten härter, denn wie würden die Menschen reagieren, wenn wir plötzlich nur Vierter oder Fünfter werden? Man muss auf alles gefasst sein», erklärte der 20-Jährige gegenüber «Motocuatro».

Obwohl Aleix Espargaró beim ersten Sepang-Test nur 0,4 sec auf die Bestzeit von Márquez einbüßte, weiß Márquez, dass er in den Rennen wohl keine Gefahr ist. «Ich denke, dass die Open-Klasse ziemlich nah dran sein wird, aber in den Rennen werden die Abstände größer sein als bei den Tests. Die Zeiten mit dem Quali-Reifen schummeln die Open-Piloten etwas schneller.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 13.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 14.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr. 14.06., 00:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr. 14.06., 01:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr. 14.06., 02:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr. 14.06., 03:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr. 14.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 14.06., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 14.06., 05:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Fr. 14.06., 05:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6