Aprilia in MotoGP: Roll-out erst im April 2015!

Von Ivo Schützbach
MotoGP
Aprilia-Rennchef Romano Albesiano

Aprilia-Rennchef Romano Albesiano

2016 kehrt Aprilia werksseitig in die MotoGP-WM zurück. Bis wir das neue Motorrad erstmals auf der Rennstrecke sehen, wird es noch ein Jahr dauern.

Suzuki testet volle zwei Jahre auf zahlreichen Grand-Prix-Strecken, um für die MotoGP-Rückkehr 2015 bestmöglich gerüstet zu sein. Aprilia kehrt ein Jahr später in die Königsklasse zurück, die Italiener verfolgen aber eine gänzlich andere Vorbereitung.

«Wir liegen im Zeitplan und machen Fortschritte», sagte Aprilia-Rennchef Romano Albesiano über die Entwicklung des MotoGP-Bikes. Und wann sehen wir das Motorrad zum ersten Mal auf der Rennstrecke? «In weniger als einem Jahr.»

Wäre es nicht vernünftiger, sich wie Suzuki frühzeitig mit den Gegnern zu messen, hakte SPEEDWEEK.com nach.

Albesiano: «Sobald wir ein Motorrad haben, werden wir auch testen. Wenn wir nächste Saison testen, wird das ähnlich aussehen wie das, was Suzuki jetzt macht. Ich verkneife mir Kommentare über Suzuki. Aber ich halte es nicht für notwendig, zwei oder drei Jahre vor dem ersten Rennen zu testen – sonst ist das Motorrad alt, bevor es losgeht.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
10