Marc Márquez: «Das ist eine Karting-Piste»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Jubelt Marc Márquez auch am Sonntag?

Jubelt Marc Márquez auch am Sonntag?

WM-Leader Marc Márquez hat das Maximum von 200 Punkten auf dem Konto, Rossis und Pedrosa liegen 72 Punkte zurück. Und der Honda-Star will auch am Sonntag siegen.

«Diese Piste ist besonders in den ersten zwei Sektoren so klein und so eng, fast wie eine Karting-Strecke», sagt Repsol-Honda-Werkspilot Marc Márquez der in diesem Jahr die ersten acht Rennen gewonnen hat.

Er wiederholte am Tag vor dem ersten Training vor den Journalisten, dass er den Sachsenring nicht zu seinen Lieblingspisten zähle. «Aber ich bin hier immer sehr gute Rennen gefahren. Letztes Jahr war es merkwürdig, weil Dani und Jorge fehlten. An diesem Wochenende wird es wieder sehr interessant. Hier muss man sorgfältig auf die Reifen aufpassen und sie gewissenhaft aufwärmen. Ich denke, wir haben die Honda in diesem Jahr stark verbessert, sie sollte jetzt hier noch konkurrenzfähiger sein.»

«Besonders der erste Streckenabschnitt ist einzigartig», sagt Márquez. «Für ein MotoGP-Bike ist die Piste da wirklich klein. Deshalb ist es wichtig, das Set-up richtig anzupassen, du musst bei der Elektronik in erster Linie auf eine sanfte Kraftentfaltung achten. Es gibt hier nicht viele harte Bremsmanöver, eigentlich nur eines am Ende der Zielgeraden. Wir werden uns anstrengen, auch im Regen, aber wir sollten eine gute Pace finden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE