Jonas Folger: «Ich fahre 2015 bei AGR in der Moto2»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Jonas Folger

Jonas Folger

Auf Jonas Foger kann Tech3-Yamaha-Teambesitzer Hervé Poncharal nicht zurückgreifen, wenn er Bradley Smith für 2015 ersetzen will.

Auch in der nächsten Saison wird nur ein Deutscher in der MotoGP-WM zu sehen sein. Denn Jonas Folger, er am 13. August 21 Jahre alt wird, hat gestern beim «Red Bull X-Fighters»-Event in München klargestellt: «Ich habe einen Zwei-Jahres-Vertrag für die Moto2-WM mit AGR und werde ihn auch erfüllen.»

Der Bayer hat für das spanische Team Argignano & Ginés Racing (AGR) in diesem Jahr als Rookie schon zwei eindrucksvolle dritte Moto2-Plätze und die Pole-Position in le Mans errungen, er ist als in WM bei Halbzeit -Neunter mit 47 Punkten, drittbester Rookie (hinter Viñales und Salom) und bester Deutscher – vor Cortese und Schrötter.

Diese Performance hat auch Tech3-Yamaha-Teambesitzer Hervé Poncharal beeindruckt. Er nannte Folger letzte Woche gegenüber SPEEDWEEK.com als möglichen Kandidaten für die Bradley-Smith-Nachfolge, der in der ersten Saisonhälfte enttäuscht hat.

«Es ist mir eine Ehre, wenn ein renommiertes MotoGP-Team wie Tech3-Yamaha Interesse an mir zeugt», erklärte Folger gegenüber SPEEDWEEK.com. «Aber ich habe bei AGR einen Vertrag für 2015 und werde ihn erfüllen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 22.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE