Cal Crutchlow (11./Ducati): «Zeit ist respektabel»

Von Kay Hettich
Schafft Cal Crutchlow in Brünn vielleicht sogar sein bestes Ducati-Rennergebnis?

Schafft Cal Crutchlow in Brünn vielleicht sogar sein bestes Ducati-Rennergebnis?

Startplatz 11 nur 0,5 sec hinter dem überragenden Marc Marquez – Ducati-Ass Cal Crutchlow findet seine Performance beim Bünn-GP sehr ansprechend.

«Ich bin sehr zufrieden, wie der Tag heute verlaufen ist», nickt Cal Crutchlow nach dem Qualifying der MotoGP in Brünn zufrieden. «Ich weiss, meine Startposition ist kein Knüller, aber die Rundenzeit ist sehr respektabel. Vor allem wenn man bedenkt, wo wir bisher an diesem Wochenende rumgeeiert sind. Eine halbe Sekunde Rückstand auf die Poleposition ist nicht wirklich schlecht!»

In der Tat steigerte sich der Brite von 1.58,3 min im ersten Training um stattliche 2,2 sec im Qualifying! «Im Qualifying hatte ich ein Problem mit dem ersten Reifen und das hat mich auch beim zweiten Reifen eine halbe Runde lang im Kopf eingebremst», erklärt Cal. «Trotzdem habe ich in der einen Runde 1,5 sec herausgeholt und vielleicht wäre noch etwas mehr gegangen. In jedem Fall bin ich jetzt um einiges zuversichtlicher für das Rennen.»

Das Saisonhighlight von Cal Crutchlow mit der Ducati GP14 stammt noch vom Saisonauftakt in Katar (Platz 6). Vielleicht kann der 28-Jährige aus Coventry an diesem Wochenende an dieser Performance anschliessen...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Fr.. 03.12., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Fr.. 03.12., 11:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 03.12., 11:20, ORF 1
    Talk 1
  • Fr.. 03.12., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 03.12., 13:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 03.12., 14:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 03.12., 14:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
» zum TV-Programm
7DE