Jorge Lorenzo (Rang 5): «Startplatz 2 war möglich»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo

Der zweifache MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo konnte ich im zweiten Quali-Run nicht steigern, deshalb fährt er aus der zweiten Reihe los. Er war 2015 schon zweimal Vierter in den Rennen.

Die Movistar-Yamaha-Werkspiloten Jorge Lorenzo und Valentino Rossi schafften im MotoGP-Qualifying auf dem Circuito Termas de Río Hondo in Argentinien die Ränge 5 und 8.

Lorenzo schaffte ins einer ersten schnellen Runde eine Zeit von 1:38,485 min, danach konnte er diese Marke im zweiten Run nicht mehr unterbieten.

«Meine Pace war heute gut am Beginn, aber der Hinterreifen lässt rasch nach, dann werden die Zeiten bald langsamer. Meine erste Qualifying-Runde war sehr gut, aber in der zweiten habe mir ich zu viele Fehler geleistet. Daduch konnte ich mich nicht steigern. Schade, denn der zweite Startplatz wäre in Reichweite gewesen. That's Racing. Manchmal gelingt dir nicht die perfekte Runde... Wir werden im rennen vielleicht den harten Hinterreifen benützen. Was wir vorne nehmen, entscheiden wir erst nach dem Warm-up.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE