Brünn-GP 2015: Am Dienstag folgt die Entscheidung

Von Jiri Miksik
Der Grand Prix von Tschechien in Brünn steht noch immer auf der Kippe. Am Dienstag soll nun eine endgültige Entscheidung fallen. Dann wird abgestimmt, ob die Stadt Brünn 50 Millionen aufbringt.

Am Donnerstag trafen sich der Bürgermeister von Brünn Petr Vokral (ANO) und der Landeshauptmann von Region Südmähren Michal Hasek (CSSD). Bei ihrem Treffen drehte sich alles um 50 Millionen Kronen (1,8 Millionen Euro), da am Dienstag die Vertreter der Stadt Brünn entscheiden sollen, ob sie diese Summe für den Grand Prix investiert oder nicht.

Vokral braucht 28 Stimmen, die Volksvertretung zählt 55 Politiker aus verschiedenen Parteien, sonst wird der Motorrad-Grand Prix in Brünn 2015 gestrichen.

Entweder – oder! «Wir haben keinen Plan B», stellte Vokral klar. Bei einer negativen Entscheidung ist es leider aus. «Wenn nicht positiv abgestimmt wird, können wir auf den Masaryk Ring kommen, uns setzen und den Hobbyfahrern zuschauen», erklärte Vokral.

Übrigens: Die Untersuchung, welche Vokral in letzten Wochen durchführen ließ, zeigte, dass auf dem Masaryk Ring nichts «Verbotenes» gefunden wurde. Alles wurde gemäß dem Gesetz vorgefunden. Also brauchen sich die Bürger von Brünn keine Sorgen machen.

SPEEDWEEK.com traf in dieser Woche in der Brünner Innenstadt Ivana Ulmanova, die Geschäftsführerin von Masaryk Ring. Sie sagte: «Drücken sie uns die Daumen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 09.08., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 09.08., 16:50, Sky Comedy
    Ricky Bobby - König der Rennfahrer
  • Di.. 09.08., 17:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 17:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2022
  • Di.. 09.08., 17:45, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Di.. 09.08., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 18:40, Motorvision TV
    Bike World 2022
  • Di.. 09.08., 19:10, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 09.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 09.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
2AT