Stefan Bradl (23.): «Immer Tropfen auf der Scheibe»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Stefan Bradl auf der Aprilia im FP1 in Australien

Stefan Bradl auf der Aprilia im FP1 in Australien

Fast das gesamte erste MotoGP-Training auf Phillip Island wurde von leichtem Regen beeinträchtigt. Stefan Bradl büsste 3,5 sec auf die Bestzeit ein und war gerade an der Box, als die besten Verhältnisse herrschten.

Platz 23 im ersten MotoGP-Training auf Phillip Island/Australien, damit liess er nur die Ersatzfahrer Anthony West (für Karel Abraham) und Damian Cudlin (statt Alex De Angelis) hinter sich.

Aber Stefan Bradl bezeichnete dieses erste MotoGP-Training als nicht aussagekräftig, denn es wurde von A bis Z von leichtem Regen beeinträchtigt.

Aprilia-Teamkollege Alvaró Bautista war 1,4 sec schneller und landete auf Platz 19.

«Es hat während des ganzen Trainings leicht geregnet. Man hat auf der Verkleidungsscheibe immer ein paar Tropfen gesehen», schilderte Stefan Bradl. «Es war für mich ganz schwierig, ein Gefühl für das Motorrad aufzubauen, weil wir speziell in den schnellen Kurven kein gutes Einlenkverhalten gehabt haben. Wir haben nachher die Gabel während des Trainings weicher abgestimmt, damit wir ein Vorderradgefühl aufbauen können und ich auch eine Temperatur im Vorderreifen herkriege. Aber insgesamt kann man über dieses Training nur sagen, dass es uns überhaupt nicht weiter gebracht hat. Am Schluss hat es voll zu regnen begonnen. In der Zeit, in der man eine gute Rundenzeit fahren hätte können, war ich leider Gottes an der Box.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 23:15, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa.. 08.05., 23:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So.. 09.05., 00:00, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 09.05., 00:35, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 00:50, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 02:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 09.05., 04:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • So.. 09.05., 04:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 09.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE