Cal Crutchlow (5.): «Es war mein eigener Fehler»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Cal Crutchlow auf der LCR-Honda

Cal Crutchlow auf der LCR-Honda

LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow war trotz Platz 5 im MotoGP-Qualifying von Australien nicht ganz zufrieden. Wie so oft hatte der Brite mehr erwartet.

Mit 0,548 sec Rückstand auf Honda-Werkspilot Marc Márquez belegte Cal Crutchlow den fünften Platz im Qualifying der MotoGP-Klasse. Der Brite legte eine Zeit von 1:28,912 min vor. Auf Dani Pedrosa fehlten ihm 0,2 sec.

«Ich bin ein bisschen enttäuscht von meinem Endresultat, denn ich hätte einen besseren Job machen können», ist Crutchlow überzeugt. «Leider unterliefen mir auf meiner schnellsten Runde zwei unsinnige Fehler. Ich denke, das hat mich einen Startplatz in der ersten Reihe gekostet. Es war mein eigener Fehler.»

Crutchlow klagt wie viele andere Fahrer über zu wenig Grip am Hinterrad. «Das Team hat sehr hart gearbeitet, aber wir müssen uns nun darauf konzentrieren, mehr Grip am Hinterrad zu erzeugen. Im FP4 hatten wir erneut Probleme mit dem Hinterreifen. Doch wir freuen uns alle auf das Rennen. Ich werde so hart wie möglich kämpfen, um ein gutes Resultat zu erzielen», verspricht er.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Di.. 11.05., 22:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 23:05, Motorvision TV
    On Tour
  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
» zum TV-Programm
2DE