Valentino Rossi und Linda Morselli getrennt?

Von Günther Wiesinger
MotoGP

Seit 2011 waren Valentino Rossi und das Model Linda Morselli ein Paar. Vor dem Saisonstart wird berichtet, der Yamaha-Star sei wieder Single.

Knalleffekt in Italien: Gemäss italienischen Medienberichten hat sich Valentino Rossi von seiner langjährigen Freundin Linda Morselli getrennt.

Der MotoGP-Vizeweltmeister von 2014 und 2015 und 112-fache GP-Sieger und die dunkelhaarige Schönheit haben sich 2007 beim Misano-GP kennengelernt, als sie sein Grid Girl mimte.

Seit 2011 waren Valentino und Linda offiziell ein Paar. Linda Morselli arbeitete als Fotomodell und TV-Moderatorin, Italien hatte ein neues prominentes Traumpaar.

Rossis Partnerin kam zu vier bis fünf Rennen im Jahr, hielt sich aber stets im Hintergrund und von allen TV-Kameras fern.

Kurz vor dem Saisonstart hat sich bestätigt, was im letzten Halbjahr schon mehrmals erzählt wurde: Valentino und Linda gehen privat wieder ihre eigenen Wege.

Schon als der Yamaha-Star im Februar seinen 37. Geburtstag in Australien ohne Linda feierte, waren erste Trennungsgerüchte aufgetaucht.

Dabei hatte Rossi schon vor zwei Jahren angekündigt, er wolle unmittelbar nach dem Karriereende heiraten und eine Familie mit Kindern gründen. Er liess damals durchblicken, er habe auch schon die richtige Frau dafür gefunden.

Rossi befindet sich bereits in Katar, nimmt dort heute erste Medientermine wahr und bereitet sich in Doha auf den Saisonstart vor. Er will 2016 seinen zehnten WM-Titel gewinnen und hat sich bisher nicht zu den Trennungsgerüchten geäussert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
8DE