Yamaha: Pol Espargaró minimal hinter Valentino Rossi

Von Peter Fuchs
MotoGP
Pol Espargaró freut sich über Startplatz 5

Pol Espargaró freut sich über Startplatz 5

Jubel bei Tech3: Pol Espargaró stürmte mit seiner Satelliten-Yamaha im Qualifying der MotoGP-WM auf dem Sachsenring auf Startplatz 5. Zu Markenkollege Valentino Rossi (3.) fehlen ihm nur 0,072 sec.

Während Weltmeister Jorge Lorenzo mit drei Stürzen an zwei Tagen und Startplatz 11 versagte, landeten die Yamaha-Kollegen Valentino Rossi und Pol Espargaró im Qualifying auf den Rängen 3 und 5. Allerdings über eine halbe Sekunde hinter Polesetter Marc Márquez auf seiner Repsol-Honda.

«Aus der zweiten Reihe zu starten hilft auf dieser Strecke», ist sich der jüngere der Espargaró-Brüder bewusst. «Der Sachsenring ist sehr schmal, überholen schwierig. Mein Ziel ist mit den Ducati-Piloten zu kämpfen, sie sind hier sehr stark.»

In der Tat: Héctor Barberá, Danilo Petrucci, Andrea Dovizioso und Andrea Iannone qualifizierten sich auf den Rängen 2, 4, 7 und 9 für das Rennen am Sonntag.

«Ich fühle mich wohl auf dem Motorrad, meine Pace ist recht konstant», unterstrich Tech3-Ass Espargaró. «Ich will das Rennen als bester Satelliten-Fahrer beenden.»

Der Spanier ist vor dem Sachsenring-GP WM-Sechster, Suzuki-Werksfahrer Maverick Viñales als Fünfter liegt nur sieben Punkte vor ihm.

Bei Yamaha-Teamkollege Bradley Smith schaut es hingegen düster aus: Der WM-15. aus England kam in Sachsen nur auf Startplatz 14. «Das lief nicht nach Plan», räumte der 25-Jährige ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE