Cal Crutchlow: Erste Bilder von Töchterchen Willow

Von Frank Aday
MotoGP
Cal Crutchlow und seine Frau Lucy sind seit dem 2. August stolze Eltern. Die kleine Tochter des LCR-Honda-Piloten trägt den Namen Willow.

Vor der Sommerpause erlebte Cal Crutchlow auf dem Sachsenring ein sportliches Highlight, als er den zweiten Platz hinter Marc Márquez sichern konnte. Einige Tage später wurde dem Briten ein persönlicher Lebenshöhepunkt zuteil. Der 30-Jährige wurde zum ersten Mal Vater.

Bereits am 2. August brachte seine Frau Lucy Töchterchen Willow zur Welt. Am Montag präsentierte Crutchlow die ersten Baby-Fotos auf seinem Instragram-Account.

Crutchlow schrieb: «Das ist unsere Tochter Willow. Sie wurde am Dienstag, den 2.8.2016, geboren. Es ist das großartigste Gefühl überhaupt. Sie hat die beste Mutter der Welt.»

Für Crutchlow steht am Wochenende jedoch wieder sein Beruf im Vordergrund. Der Österreich-GP in Spielberg läutet die zweite Saisonhälfte ein. Der Honda-Pilot will sich nach einem schwierigen Saisonstart steigern, derzeit belegt er nur den 14. WM-Rang.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 10:25, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 17.01., 10:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 17.01., 11:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 17.01., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 13:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 17.01., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE