Silverstone-GP im Pay-TV auf Eurosport 2

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
2015 sorgte das MotoGP-Regenrennen in Silverstone für einige Überraschungen

2015 sorgte das MotoGP-Regenrennen in Silverstone für einige Überraschungen

Über den Grand Prix von Großbritannien von 2. bis 4. September wird auf Pay-TV-Sender Eurosport 2 berichtet. Die Fans aus Österreich und der Schweiz dürfen sich über Live-Übertragungen im Free-TV freuen.

Von 2. bis 4. September findet auf der 5,9 Kilometer langen Rennstrecke von Silverstone der Grand Prix von Großbritannien statt. Vor dem zwölften Saisonrennen führen Marc Márquez, Johann Zarco und Brad Binder die Punktetabellen der drei WM-Klassen an.

Neun der 18 MotoGP-Rennen werden 2016 im Free-TV auf Eurosport 1 übertragen, die anderen neun Rennen werden auf Pay-TV-Sender Eurosport 2 gezeigt. Die Rennaction vom Grand Prix von Großbritannien wird auf Eurosport 2 zu sehen sein.

Diese Rennwochenenden werden 2016 noch live im Free-TV übertragen: Misano (13), Aragón (14) und Valencia (18). Die Rennwochenenden in Silverstone (12), Motegi (15), Phillip Island (16) und Sepang (17) werden live nur auf den Pay-TV-Sendern Eurosport 2 und Eurosport 2 HD gezeigt.

Honda-Star Marc Márquez wird als WM-Führender in das MotoGP-Rennen über 20 Runden beim British Grand Prix gehen, er liegt 53 Punkte vor Valentino Rossi und 59 Zähler vor Jorge Lorenzo. In Brünn hatte Cal Crutchlow seinen ersten Sieg in der MotoGP-Klasse eingefahren. Im Regenrennen schafften es auch Valentino Rossi und Marc Márquez auf das Podest.

Im letzten Jahr siegte Valentino Rossi im Regen von Silverstone mit 3,010 sec Vorsprung auf Danilo Petrucci. Den dritten Platz hatte Andrea Dovizioso vor Jorge Lorenzo erobert.

In der Moto2-Klasse hat Johann Zarco noch 19 Punkte Vorsprung auf Alex Rins aus dem Team Paginas Amarillas HP40, nachdem er in Brünn nur den elften Platz erreicht hatte. Jonas Folger liegt in der Gesamtwertung nun auf Platz 4 – zwei Punkte vor Tom Lüthi, der nach einem heftigen Sturz am Samstag nicht am Rennen in Brünn teilnehmen konnte.

Brad Binder verlor trotz eines Sturzes im Moto3-Rennen von Brünn nur sechs Zähler seines Vorsprungs auf Honda-Pilot Jorge Navarro. Der Südafrikaner aus dem Team Red Bull KTM Ajo hat noch immer ein komfortables Polster von 61 Punkten. Der WM-Dritte Enea Bastianini liegt bereits 85 Punkte zurück.

Die Übertragung in Österreich und der Schweiz:

Bei Servus TV werden in Österreich alle Rennen der 18 Saisonstationen der MotoGP-WM 2016 live im Free-TV ausgestrahlt. Seit dem Mugello-GP wurde die Sendezeit um das vierte Training der MotoGP-Klasse erweitert. Ab 14:25 Uhr sind am Samstag das FP4 und das MotoGP-Qualifying aus Brünn live zu sehen. Am Sonntag beginnt die Übertragung der drei Rennen um 13:15 Uhr.

Im Servus TV-Team wird in Silverstone Alex Hofmann fehlen, denn der MotoGP-Experte wird Florian König als Moderator bei der Formel 1-Übertragung von RTL aus Monza vertreten.

Der Schweizer TV-Sender SRF 2 zeigt das Moto2-Rennen am Sonntag um 15:55 Uhr als Teilaufzeichnung. Um 16:20 Uhr folgt die Live-Übertragung des MotoGP-Rennens aus Silverstone.

 

Die Sendezeiten bei Eurosport 2 im Überblick:

Donnerstag, 1. September
Uhrzeit Session Klasse Sender
12.45 Aufz. Vorschau auf den Großbritannien-GP
Alle Klassen Eurosport 1
Freitag, 2. September
Uhrzeit Session Klasse Sender
10.00 live 1. Training
Moto3 Eurosport 2
10.45 live 1. Training MotoGP Eurosport 2
11.45 live 1. Training Moto2 Eurosport 2
12.45 Aufz. Ausblick auf den Großbritannien-GP alle Klassen Eurosport 2
14.00 live 2. Training Moto3 Eurosport 2
15.00 live 2. Training MotoGP Eurosport 2
16.00 live 2. Training Moto2 Eurosport 2
Samstag, 3. September
Uhrzeit Session Klasse Sender
10.00 live 2. Training Moto3 Eurosport 2
10.45 live 3. Training MotoGP Eurosport 2
11.45 live 3. Training Moto2 Eurosport 2
12.45 live Vorberichte Qualifying Alle Klassen Eurosport 2
13.30 live Qualifying Moto3 Eurosport 2
14.15 live FP4 & Qualifying MotoGP Eurosport 2
16.00 live Qualifying Moto2 Eurosport 2
Sonntag, 4. September
Uhrzeit Session Klasse Sender
11.00 live Warm Up Alle Klassen Eurosport 2
12.30 live Vorberichte Alle Klassen Eurosport 2
13.30 live Rennen Moto3 Eurosport 2
14.45 live Rennen Moto2 Eurosport 2
16.15 live Rennen MotoGP Eurosport 2

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
19