Barcelona 125 ccm: Pol Espargaro dominiert

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 125 ccm
Pol Espargaro beim Test in Barcelona

Pol Espargaro beim Test in Barcelona

Der letztjährige 125-ccm-WM-Vierte und zweifache GP-Sieger Pol Espargaro erfüllte beim Barcelona-Test die Erwartungen.

Nur sieben 125-ccm-GP-Piloten nützten in Barcelona von Mittwoch bis Freitag bei teilweise regnerischen Verhältnissen die Gelegenheit, um sich auf den WM-Auftakt in Katar (11. April) vorzubereiten.

Am Donnerstag hielt [* Person Nicolas Terol *] Bestzeit, der im Bancaja-Aprilia-Team von [* Person Jorge Martinez *] den Platz von Weltmeister Julian Simon übernommen hat.

Am Freitagnachmittag wurde Terol vom spanischen Derbi-Werkspiloten [* Person Pol Espargaro *] übertrumpft, der nach seinen Siegen von 2009 zu den Titelanwärtern für 2010 zählt.

Barcelona-Testzeiten 125 ccm

1. Pol Espargaró Bainet Derbi 1’52.9
2. Nicolás Terol Bancaja Aspar Team 1’53.2
3. Efrén Vázquez
Bainet Derbi 1’53.5
4. Bradley Smith
Bancaja Aspar Team 1’53.5
5. Esteve Rabat
Blusens STX 1’53.9
6. Marc Márquez Red Bull Ajo Motorsport 1’54.0
7. Alberto Moncayo Andalucia Cajasol 1’54.8 

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:00, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:05, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport HD
Formel 2
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport 1
Formel 2
Fr. 07.08., 14:15, Hamburg 1
car port
Fr. 07.08., 14:35, ORF Sport+
Austrian Time Trial Series, Highlights vom Salzburgring
Fr. 07.08., 14:45, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
19