Eine coole Angelegenheit

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 125 ccm
Heisser Bradl im coolen Hockenheim

Heisser Bradl im coolen Hockenheim

Bei sehr winterlichen Temperaturen stellte der 19-jährige Zahlinger Stefan Bradl in Hockenheim seine neue 125er der Öffentlichkeit vor.

In neuer Lackierung des Sponsors Viessmann Heiztechnik geht Bradl, wie schon im vergangenen Jahr, für das Team Kiefer Racing aus Idar-Oberstein an den Start. «Das war eine sehr kühle Angelegenheit», meinte Bradl nach dem Roll-out bei Minus 4 Grad Celsius. «Aber mit meinem neuen Sponsor Viessmann Heiztechnik wird es ja nicht mehr kalt.»

Bradl, letztes Jahr überraschend WM-Vierter, hat nach zwei Grand-Prix-Siegen 2008 hoch gesteckte Ziele: «Das Konto der GP-Siege muss mehr werden und auch der WM-Titel ist für mich ein Thema. Aber da muss man zuerst ein paar Rennen abwarten. Denn dabei spielen so viele Faktoren eine Rolle, da kann man nach den ersten Rennen sicher mehr sagen.»

Teamchef Stefan Kiefer war sichtlich froh darüber, dass man mit Viessmann Heiztechnik in letzter Minute einen Partner gefunden hat, der zum einen das Talent von Stefan Bradl erkannte und auch bereit war die finanzielle Unterstützung zu geben, damit man an die Erfolge aus dem letzten Jahr anknüpfen oder diese sogar noch verbessern kann.

Gerd Hesselbach, Leiter Sportsponsoring der Firma Viessmann zur Unterstützung von Bradl: «Seine Unterstützung soll nicht der Einstieg in den Motorsport darstellen. Uns ist irgendwann der Stefan aufgefallen, wie glaube ich jedem, der sich mit Motorsport beschäftigt. Als wir hörten, dass er nicht mehr weitermachen konnte, mussten wir unbedingt etwas unternehmen. Wir sehen in ihm ein Riesentalent.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 28.07., 00:35, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 02:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 28.07., 02:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 28.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
6DE