Estoril, 3.Tag: Nur Cortese überzeugte

Von Markus Lehner
Cortese: Bester Deutschsprachiger in Estoril.

Cortese: Bester Deutschsprachiger in Estoril.

Andrea Iannone (I, Aprilia) war am dritten Tag in Estoril der schnellste 125er Pilot. Der zuvor dominierende Julian Simon (E, Aprilia) war bereits am Montagabend abgereist.

Sandro Cortese war wie an den beiden Tagen zuvor schnell unterwegs, nur der Italiener Andrea Iannone war eine halbe Sekunde flinker unterwegs als der deutsche Derbi-Pilot vom Team Ajo Interwetten.

Zweitbester Deutschsprachiger war der Schweizer Randy Krummenacher, der nach dem Wechsel von KTM ins Team DeGraaf immer besser mit der Aprilia RSA zurecht kommt. Trotzdem ist der Rückstand von 1,8 Sekunden auf die Bestzeit immer noch beträchtlich.


Während der 15-jährige Jonas Folger mit seinen Leistungen durchaus zufrieden sein darf, sind die Rundenzeiten von Stefan Bradl (Rückstand 2,3 Sekunden auf Iannone!) und Dominique Aegerter (Rückstand 2,5 Sekunden) enttäuschend.


Die Estorilzeiten vom Dienstag, 17. März:

1. Andrea Iannone (I), Aprilia, 1:45,969
2. Sandro Cortese (D), Derbi, 1:46,474
3. Pol Espargaro (E), Derbi, 1:46,846
4. Esteve Rabat (E), Aprilia, 1:47,231
5. Joan Olivé (E), Derbi, 1:47,244
6. Scott Redding (GB), Aprilia, 1:47,520
7. Randy Krummenacher (CH), Aprilia, 1:47,618
8. Takaaki Nakagami, Aprilia, 1:47,647
9. Efren Vazquez (E), Derbi, 1:47,705
10. Jonas Folger (D), Aprilia, 1:47,881
11. Stefan Bradl (D), Aprilia, 1:48,278
12. Dominique Aegerter (CH), Derbi, 1:48,517
13. Dany Webb (GB), Aprilia, 1:48,680
14. Lorenzo Zanetti (I). Aprilia, 1:48,719

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 28.11., 23:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7