Casey Stoner als Tankwart bei Shell

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 800 ccm
Casey Stoner freut sich auf Jerez.

Casey Stoner freut sich auf Jerez.

Auf dem Weg nach Jerez verdienten Casey Stoner und Nicky Hayden vorübergehend ihr Geld als Tankwarte.

Auf dem Weg ins andalusische Jerez im Süden Spaniens machten Nicky Hayden und Casey Stoner Halt auf einer Shell-Tankstelle in Barcelona, als Zeichen für die zehnjährige Partnerschaft zwischen Duacti und Shell.

Bei einem Fototermin durften zwei Ducati-Fahrer ihre Bikes von den beiden MotoGP-Helden auftanken lassen. Hayden spielte den Tankwart und füllte den Tank mit Shell-V-Power-Sprit.

«Diese Übung ist Teil meines neuen Vertrags», grinste Hayden. «Ich muss Shell 20 Tage im Jahr zur Verfügung stehen. Das war mein erster Arbeitstag bei unserem Sponsor und Treibstofflieferanten.» Dann fügte er an: «Ich hoffe, beim Jerez-Test läuft alles gut. Ich fühle mich bei Ducati sehr wohl. Und ich fühle mich auf der GP9 jeden Tag wohler.»

Casey Stoner, der Weltmeister von 2007, blickt nach zwei Bestzeiten in Sepang und Katar zuversichtlich auf die letzte Testübung vor dem Saisonauftakt in Katar am 12. April. «Ich kann diesen Test kaum erwarten. Ich bin überzeugt, dass wir 2009 wesentlich konstanter sein werden als im Vorjahr», meint der Ducati-Star aus Australien. «Von der Technik her funktioniert unser GP9-Paket bestens.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 18:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 18:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 22.09., 18:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 22.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 22.09., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 22.09., 19:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 22.09., 20:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
» zum TV-Programm
6DE