IRTA-Test, Tag 2: Stoner führt (11:30 Uhr)

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Casey Stoner gibt am Vormittag am meisten Gas

Casey Stoner gibt am Vormittag am meisten Gas

Bei sonnigen aber noch kühlen Bedingungen üben sich die MotoGP-Piloten beim zweiten Testtag der MotoGP in Jerez noch in vornehmer Zurückhaltung.

Bereits bei seinem ersten Turn gegen 11 Uhr stiess Casey Stoner in die 1:39er Zeiten vor. Ausser dem Australier waren zu diesem Zeitpunkt nur sieben weitere Piloten auf der Strecke, jedoch allesamt fast zwei Sekunden langsamer als der Weltmeister von 2007.

Erst um 11:25 Uhr gaben sich Jorge Lorenzo und Valentino Rossi die Ehre und stürmten mit ihren Fiat-Yamahas den Circuito de Jerez. An die Vorgabe von Casey Stoner kamen aber auch die beiden schnellsten vom Samstag nicht heran.
 
Die meisten Runden drehten bisher die beiden Ducati-Piloten Nicky Hayden (USA/16 Rd.) und Mika Kallio (FIN/15 Rd.) 

 
IRTA-Test Jerez, Tag 2: MotoGP, Zwischenstand 11:30 Uhr
1.
  Casey Stoner (AUS), Ducati
1:39,804 min.
2.
  Colin Edwards (USA), Yamaha
+ 1,709 sec.zur
3.
  Nicky Hayden (USA), Ducati
+ 1,735
4.
  Sete Gibernau (E), Ducati
+ 1,739
5.
  Andrea Dovizioso (I), Honda
+ 1,743
6.
  Mika Kallio (FIN), Ducati
+ 1,796
7.
  Marco Melandri (I), Kawasaki
+ 2,015
8.
  Vito Guareschi (I), Ducati
+ 2,089
9.
  Randy De Puniet (F), Honda
+ 2,099
10.
  James Toseland (GB), Yamaha
+ 2,244
11.
  Loris Capirossi (I), Suzuki
+ 2,368
12.
  Alex De Angelis (RSM), Honda
+ 2,486
13.
  Jorge Lorenzo (E), Yamaha
+ 2,869
14.
  Kousuke Akiyoshi (J), Honda
+ 3,048
15.
  Yuki Takahashi (J), Honda
+ 3,116
16.
  Niccoló Canepa (I), Ducati
+ 3,283
17.
  Valentino Rossi (I), Yamaha
+ 6,619

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 16.06., 11:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Mi.. 16.06., 11:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mi.. 16.06., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Baku 2021: Die Analyse, Highlights aus Aserbaidschan
  • Mi.. 16.06., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2006: Großer Preis von San Marino
  • Mi.. 16.06., 12:45, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2009 Australien
  • Mi.. 16.06., 13:55, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von der Türkei 2021: Die Analyse, Highlights aus Istanbul
  • Mi.. 16.06., 14:00, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mi.. 16.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 16.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 16.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
2DE