Brünn: Stoners sechster Streich?

Von Kay Hettich
So viel Vorsprung reicht, bekommt Stoner von Nakamoto erklärt

So viel Vorsprung reicht, bekommt Stoner von Nakamoto erklärt

Auch Casey Stoner hat die Sommerpause zu Saisonhalbzeit genossen; der WM-Leader erwartet viel von der zweiten Saisonhälfte und will in Brünn mit einem Sieg beginnen.

Mit einem Sieg in Laguna Seca ging Casey Stoner in den dreiwöchigen Urlaub, aber auch mit reichlich Blessuren seiner Stürze. Insbesondere der Highsider im Training beim Assen-GP machte ihm immer noch zu schaffen. Nun fühlt sich der Australier aber wieder fit und vital, um die verbleibenden acht Meetings in Angriff zu nehmen. «Nach Laguna Seca sind wir noch etwas in Kalifornien geblieben, haben Freunde getroffen und einfach die freie Zeit genossen», erzählt der Repsol-Honda-Pilot entspannt.

In der Gesamtwertung führt Stoner nur um 20 Punkte vor Weltmeister Jorge Lorenzo (E/Yamaha), den der fünffache Saisonsieger für das Meeting in Brünn als starken Gegner einschätzt. «Das schnelle und flüssige Streckenlayout kam der Yamaha in Vergangenheit entgegen, besonders Jorge erwarte ich sehr stark und werde auf ihn aufpassen müssen. Aber auch unsere Honda funktioniert bisher auf allen Strecken ausgezeichnet, also werden wir wohl recht stark in Brünn sein», hofft der 27-Jährige auf einen weiteren Sieg in Tschechien.

Zuletzt gewann der WM-Leader übrigens 2007 mit Ducati auf der 5,4 Km langen Rennstrecke. «Diese Strecke hat mir immer Spass gemacht. Wir werden an unserem Problem in schnellen Kurven arbeiten und natürlich peile ich den Sieg an. Mindestens will ich aber wichtige Punkte für die Meisterschaft sammeln.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 16.05., 21:25, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Mo.. 16.05., 21:35, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Mo.. 16.05., 22:08, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 16.05., 22:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Mo.. 16.05., 23:15, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 16.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 00:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 17.05., 01:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Di.. 17.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
» zum TV-Programm
2AT