Bautista: Erfolgreich operiert

Von Kay Hettich
MotoGP 800 ccm
Alvaro Bautista hat die Saison 2011 nun endgültig verarbeitet

Alvaro Bautista hat die Saison 2011 nun endgültig verarbeitet

Alvaro Bautista liess sich durch einen kleinen Eingriff Drahtstifte entfernen, die er nach einem Sturz beim Saisonauftakt in Katar verpasst bekommen hat.

Winterzeit ist OP-Zeit – zumindest für Motorrad-Rennfahrer, die sich in der rennfreien Zeit lästiges Altmetall entfernen lassen.

Gresini-Pilot Alvaro Bautista (E) wurde bereits am Mittwoch jene Nägel entfernt, die seit seinem Sturz beim Saisonauftakt in Katar seine treuen Begleiter waren. Der Spanier stürzte damals am Freitag im dritten Training und zog sich einen komplizierten Oberschenkelbruch zu. Doch bereits beim dritten Meeting in Estoril stand Bautista wieder in der Startaufstellung, laborierte aber noch lange an den Folgen seiner Verletzung. Erst im letzten Saisondrittel kam er wieder in Schwung.

«Mein Dank geht an alle Leute im USP San José Krankenhaus und besonders dem unglaublichen Team von Dr. Angel Villamors», sagte der 27-Jährige nach dem gelungenen Eingriff. «Nun werde ich mich ausruhen und mich zu Hause weiter erholen.»

Bautista konnte schon am Donnerstag das Krankenhaus verlassen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
73