Motegi, 1. Training: Lorenzo zufrieden

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 800 ccm
Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo

Der Spanier Jorge Lorenzo glänzte im ersten freien Motegi-Training mit dem dritten Platz, trotz Erkältung.

Platz 3 mit 0,4 sec Rückstand auf seinen Fiat-Yamaha-Teamkollegen Valentino Rossi: Der erkältet nach Japan gereiste Spanier [*Person Jorge Lorenzo*] hielt sich im ersten freien MotoGP-Training in Motegi wacker.

«Ich bin mit diesem Ergebnis ganz besonders glücklich», gab der Mallorquiner zu. «Denn bei uns ist es oft so, dass wir im ersten Training einen beträchtlichen Rückstand haben und ihn dann nicht mehr richtig aufholen können. Heute war das ganz anders. Alles hat sich von der ersten Minute an gut angefühlt. Die M1 hat beim Bremsen, beim Beschleunigen und in den Kurven einen tadellosen Eindruck hinterlassen. Wir sind in guter Verfassung!»

Lorenzo will am Samstag auf diese Weise weitermachen. «Unser Ziel muss sein, am Samstag ähnlich gut abzuschneiden, auch bei Regen», hat sich der letztjährige Portugal-GP-Sieger vorgenommen. «Ich bin gespannt, wie konkurrenzfähig wir hier auf nasser Piste sein werden und welche Rundenzeiten wir dann zustandebringen.»

Lorenzos Teammanager Daniele Romagnoli war zufrieden. «Wir sind zuversichtlich, eine gute Basisabstimmung für die Motegi-Piste zu haben», versicherte der Italiener. «In Katar war es anders. Da für Samstag Regen angekündigt wurde, haben wir das Freitag-Training auch genützt, um erste Erfahrungen für ein Renn-Set-up zu gewinnen. Wir sind für den Sonntag bereits gut vorbereitet.»
 
Hier finden Sie das Ergebnis vom 1. freien Training

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 07.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 13:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 07.05., 13:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
2DE