Capirossi: «Suzuki bringt Neues für Barcelona»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Capirossi: In Barcelona Grund zum Jubeln?

Capirossi: In Barcelona Grund zum Jubeln?

Der WM-Achte Loris Capirossi hofft, dass sich seine Suzuki GSV-R 800 dank neuen Teilen in Barcelona noch leistungsfähiger zeigen wird.

[* Person Loris Capirossi *] hat schlechte Erinnerungen an den Grand Prix von Katalonien in Barcelona vom vergangenen Jahr. Nach einem Zusammenprall mit Alex de Angelis stürzte er schwer und verletzte sich an der Hand.

Dieses Jahr reist der Italiener in Topform nach Spanien. Beim letzten Grand Prix in Mugello kam er mit der Suzuki GSV-R 800 nur 3,2 Sekunden hinter Sieger Casey Stoner (Marlboro Ducati) auf Platz 5 ins Ziel und kämpfte während des ganzen Rennens um die Podestplätze.

«Ich darf nicht an letztes Jahr denken, weder an den Unfall noch an die Verletzung», sagt Capirossi. «Wir müssen genau da weitermachen, wo wir vor beim Grand Prix von Italien in Mugello aufgehört haben. Die lange Gerade wird uns vielleicht einige Probleme bereiten, weil wir beim Topspeed immer noch leichte Nachteile gegenüber der Konkurrenz haben. Aber wir haben in Mugello wirklich grosse Fortschritte gemacht, welche uns auch in Barcelona zugute kommen werden. Zudem erhalten wir einige frische Teile vom Werk in Japan. Wir sind alle sehr gespannt, ob diese die Leistung und die gesamte Performance der Suzuki weiter verbessern werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Di. 24.11., 05:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE