Mika Kallio: Sturz und Finger lädiert

Von Gino Bosisio
MotoGP 800 ccm
Mika Kallio in Assen

Mika Kallio in Assen

Der Finne Mika Kallio verpasste in Assen durch den Sturz in der letzten Runde die Chance auf den sechsten Platz.

Ein unglückliches Ende nahm die Dutch-TT in Assen für den finnischen Pramac-Ducati-Piloten Mika Kallio: Er stürzte in der letzten Runde beim Kampf um Platz 6 und verletzte sich links am kleinen Finger. Kallios linke Hand war beim Crash lange Zeit unter dem Motorrad eingeklemmt gewesen, durch die Reibung war der Handschuh samt Protektion durchgescheuert worden.

«Ich hatte unglaubliche Schmerzen in diesem Finger, den ich schon beim ersten MotoGP-Test im Herbst in Valencia beschädigt habe», schilderte Kallio mit schmerzverzerrtem Gesicht. «Vielleicht sollte man ihn besser abschneiden lassen… Aber im Ernst: Es war schade um dieses Rennen, denn wir haben eine ausgezeichnete Leistung abgeliefert. Aber leider war drei Kurven vor dem Ziel alles zu Ende. Ich dachte, die Verfolger seien direkt hinter mir. Ich mache die Kurve innen zu, dabei ist mir das Vorderrad weggerutscht. Das tut mir leid für das Team, das mir in sehr konkurrenzfähiges Motorrad hingestellt hat. Ich werde alles tun, um nächsten Sonntag in Laguna Seca an den Start gehen zu können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 22.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.04., 02:20, N-TV
    Super-Maschinen - Der E-Rennwagen
  • Do.. 22.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 22.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 22.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 22.04., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 22.04., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 22.04., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE