Ducati: Bleibt Nicky Hayden?

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
Nicky Hayden: Auch 2010 bei Ducati?

Nicky Hayden: Auch 2010 bei Ducati?

Ducati ist zuversichtlich, dass der Amerikaner Nicky Hayden eine zweite Saison im Team von Marlboro-Ducati bestreiten will. In Brünn wird entschieden.

[*Person Nicky Hayden*] (28), letzter Weltmeister der 990ccm-Aera (2006, Honda), liegt nach zehn von 17 Grands-Prix mit der zweiten Werks-Ducati GP9 nur auf dem 13. Rang der WM-Tabelle. Doch zwei achte Ränge (Assen, Sachsenring) und ein fünfter Platz beim Heim-GP in Laguna Seca zeigten bei den letzten Rennen eine deutliche Aufwärtstendenz. In Donington vergriff sich Hayden wie Teamkollege Casey Stoner bei der Reifenwahl – sie montierten als einzige Regenreifen – und wurde nur 15.

Deshalb ist Ducati zuversichtlich, dass der Amerikaner auch 2010 für die Roten aus Bologna an den Start gehen wird. Die Italiener haben eine Option auf Hayden, welche gemäss Vertrag vor dem 1. September eingelöst werden muss. Nach dem katastrophalen Saisonstart auf der GP9, als Hayden nur auf den hintersten Plätzen zu finden war, scheinen sich die Dinge nun zum Besseren zu wenden.

Ducati-Teamchef Livio Suppo erklärte: «Es macht Sinn für uns, bis zum Grand-Prix von Brünn zu warten. Ich glaube, wenn dort die Resultate in Ordnung sind, wird Nicky bleiben und wir die Option einlösen wollen. Wenn man ihn in Mugello gefragt hätte, ob er ein weiteres Jahr bei uns bleiben wollen, hätte er wahrscheinlich eine andere Antwort gegeben. Man kann einen Fahrer nicht zwingen zu bleiben, wenn er nicht will. Und ebenso töricht wäre es, einen Fahrer zu behalten, der die Resultate nicht bringt. Doch mein Gefühl sagt mir, dass Nicky bleibt.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di.. 20.04., 00:00, Eurosport
    EWC All Access
  • Di.. 20.04., 00:20, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Di.. 20.04., 01:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 03:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 20.04., 05:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
» zum TV-Programm
5DE