Talmacsi: Top-10 als Ziel

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Gabor Talmacsi: Zum ersten Mal in Laguna Seca

Gabor Talmacsi: Zum ersten Mal in Laguna Seca

Bei seinem fünften Anlauf in der MotoGP will Gabor Talmacsi in die Top-10 vorstossen. Der Brünn-GP ist dafür ein idealer Ort: Es ist sein «Heimrennen»

Eigentlich hätte am 20. September das Heimrennen von Gabor Talmacsi stattfinden sollen. Doch wegen Verzögerungen beim Bau wurde das Meeting auf dem Balatonring im März abgesagt. So bleibt der Brünn-GP am kommenden Wochenende weiterhin das inoffizielle Heimrennen des 125-ccm-Weltmeisters von 2007. «Meine Fans belagern immer den C-Block, deshalb kann ich sie nicht übersehen. Es ist grossartig unsere National-Flagge und andere Banner zu sehen. Deshalb ist Brünn ein ganz spezielles Wochenende für mich - mit mehr Druck, aber auch mehr Spass», strahlt der 28-jährige vor Vorfreude.

Talmacsi, der auf dem Sachsenring und in Donington seine ersten MotoGP-Punkte einheimsen konnte, glaubt, dass ihm der Brünn-GP einen weiteren Punkteregen bringen wird. «Das Streckenlayout passt zu meinem Fahrstil: Flüssig, nicht Stop-and-Go. Aber in den letzten Runden habe ich schon mehrfach ein Top-Ergebnis verloren», muss der Scot-Pilot an die letzten beiden Jahre denken, als er in der letzten Runde jeweils vom Dritten auf den undankbaren vierten Platz zurückgereicht wurde. «Mit einem MotoGP-Bike wird es eine total neue Herausforderung für mich. Aber ich habe mir einen Platz in den Top-10 vorgenommen. Ich müsste also sieben Piloten hinter mich lassen - das wäre schon eine tolle Sache!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 13:20, Sky Discovery Channel
    So baut man Traumautos
  • Mi.. 14.04., 14:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 14.04., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 14.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 14.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 14.04., 22:25, ORF 1
    Talk 1
  • Do.. 15.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5DE